Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

"Weil sich die jüngste Tochter ein Geschwisterchen wünschte - das ist doch pervers!"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

65-Jährige erwartet Vierlinge - Leserkommentare  

"Weil sich die jüngste Tochter ein Geschwisterchen wünschte - das ist doch pervers!"

13.04.2015, 17:26 Uhr

. Annegret R. (links) ist am Montag Abend bei Birgit Schrowange zu Gast.  (Quelle: RTL/Pfeiffer/InfoNetwork)

Annegret R. (links) ist am Montag Abend bei Birgit Schrowange zu Gast. (Quelle: RTL/Pfeiffer/InfoNetwork)

Die Leser von t-online.de sind sich weitgehend einig: Viele finden es unverantwortlich, wenn eine 65-jährige Frau mit Hilfe von künstlicher Befruchtung Kinder auf die Welt bringt. Grund der Aufregung ist Berlinerin, die bereits 13 Kinder hat und nun nach Medienberichten mit Vierlingen schwanger ist. Das meinen unsere Leser dazu.

Der Großteil der Kommentare zu diesem Thema sind negativ. Viele Leser unterstellen der Frau Verantwortungslosigkeit und sorgen sich um das Wohl der Kinder, die mit einer Mutter im Oma-Alter aufwachsen. Andere finden die Ärzte verantwortungslos, die unter solchen Umständen eine künstliche Befruchtung vornehmen. In Deutschland wäre dies übrigens nicht zulässig gewesen.

Nur einzelne Leser zeigen Verständnis für den Kinderwunsch im hohen Alter. Berechtigte Anmerkung: Alte Väter werden von der Gesellschaft toleriert, alte Mütter lösen Empörung aus.

UMFRAGE
Was halten Sie davon, wenn sich Frauen über 50 künstlich befruchten lassen?

"Über alte Väter regt sich kaum jemand auf"

Sun_christin: Es ist ungewöhnlich, aber muss man sich deswegen so aufregen? Über alte Väter regt sich kaum jemand auf. Ich kann diese Entscheidung tolerieren. Meine Oma lebt mit 96 Jahren alleine im Einfamilienhaus und hat auf dem Geburtstag meines Vaters die halbe Nacht gekellnert wie eine 20-Jährige. Bestimmt hat sich diese Familie vorher darüber Gedanken gemacht, was mit den Kindern geschieht, wenn Mama nicht mehr da ist. Da gibt es so viele Ersatzmamas, es ist doch eine Großfamilie. Alles Gute und viel Gesundheit!

BullsEye25: Nur weil eine Person nicht das tut, was die Gesellschaft von Ihm erwartet, ist sie nicht reif für die Klapse.

Recht auf Selbstbestimmung darf nicht auf Kosten der Kinder gehen

Dolmscher: Jeder muss selbst wissen und entscheiden, was für ihn das Richtige ist. Doch in diesem Fall stimmt das nur zum Teil, denn der andere Part, nämlich die Kinder, müssen mit der Entscheidung leben und werden keine Mutti haben, die mit ihnen um die Wette läuft oder Bäume und Klettergerüste erobert. Selbst die fitteste Omi stößt an ihre Grenzen. Wenn die Kinder die Mutter am meisten brauchen werden, nämlich in der Pubertät, ist sie um die 80. Nein ich habe kein Verständnis für diese Entscheidung, gibt es doch so viele Pflegekinder, die auf ein liebevolles zu Hause angewiesen sind.

Verantwortungslos, in diesem Alter noch Kinder zu bekommen

Tootsie: Warum lässt die Natur keine normale Schwangerschaft in diesem Alter mehr zu? Wie viele Jahre werden die Kinder ihre Mutter wohl noch haben? Sicher kann auch eine junge Mutter sterben, aber mit 65 ist das Risiko ja wohl sehr hoch, dass man nicht mehr lange für die Kinder da sein kann.

Kontra-Kritiker: Grundsätzlich ist es die Selbstbestimmung der Annegret R., die ihr das Recht dazu erteilt. Jedoch halte ich sie für wenig verantwortungsvoll, insbesondere in Hinsicht auf die Perspektive: Kann sie tatsächlich ihre Kinder gesichert mit allen Pflichten wohlbehütet aufwachsen lassen (und sehen)?

Elke B: Ich kann mir vorstellen, dass es für Kinder ziemlich schrecklich sein muss, so alte Eltern zu haben. Sie werden doch überall gefragt, ob es sich um ihre Eltern oder Großeltern handelt. Der pure Horror muss es sein, in der Schule den anderen Kindern erklären zu müssen, dass eine dann über 70-jährige ebenfalls die Mutter von noch 16 Geschwistern ist.

merkwuerdenrolf: Ich selber hatte sehr "alte" Eltern bei meiner Geburt, mein Vater 54, Mutter 49 Jahre alt. Was denkt Ihr denn, was ich für eine Jugend und Kindheit hatte? Richtig - keine. Deshalb finde ich das hier unverantwortlich. Ich habe Neffen und Nichten die sehr viel älter sind als ich. Ist das normal??

lonesomestar: Wenn die Leute zu jung sind, steht das Jugendamt auf der Matte. [...] Ich hoffe, dass das Jugendamt auch da kontrolliert.

Papillon: Unverantwortlich! Die armen Kinder! Die Frau ist Lehrerin, das erschreckt mich noch dazu, solche unverantwortlichen Menschen unterrichteten unsere Kinder. Wenn sie allerdings schon 13 Kinder hat, war sie ja fast nur in Elternzeit.

"Ein Arzt, der sowas macht, sollte bestraft werden"

Johanna57: Ich nenne das "children hording". Bei einem unerfüllten Kinderwunsch könnte ich das ja noch nachvollziehen, obwohl man einem Kind keinen Gefallen tut, wenn man es als Oma zur Welt bringt. Aber bei 13 Kindern verstehe ich ihre Motivation überhaupt nicht. Ein Arzt, der so etwas macht, müsste bestraft werden.

bishimit: ich finde es ungeheuer, dass man in diesem Alter noch künstlich befruchtet wird, da hängt der eigentliche Hammer.

Mamoju: Dies ist keine Entscheidung, die man für sich selbst treffen darf, da sie auf Grund des Alters auf ihre Mitmenschen angewiesen ist! Sind die 13 Kinder bereit, in zehn Jahren für einzuspringen, wenn sie nicht mehr kann? Wie werden die Kinder mit damit fertig, wenn sie gefragt werden, warum immer die Oma sie in den Kindergarten bringt? Ärzten die solch einen Eingriff vornehmen, gehört die Zulassung entzogen. Die Frau gehört in psychische Behandlung.

"Lebendes Spielzeug auf Bestellung"

Anaco: Weil sich die jüngste Tochter ein Geschwisterchen wünschte... das ist doch pervers! Lebendes Spielzeug auf Bestellung aus der Retorte!

Pemax: Hochleistungs-Gebärmaschine.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal