Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Koffein und Kinderwunsch: Warum Kaffee schwanger macht

...

Warum Espresso schwanger macht

30.09.2011, 11:29 Uhr | mmh, t-online.de, Pressetext

Warum Espresso schwanger macht. Kaffee-Enthaltsamkeit bei Kinderwunsch: So beeinflusst Koffein die Fruchtbarkeit.  (Quelle: Archiv)

Kaffee-Enthaltsamkeit bei Kinderwunsch: So beeinflusst Koffein die Fruchtbarkeit. (Quelle: Archiv)

Männer, trinkt mehr Espresso, wenn ihr Nachwuchs wollt! Frauen, trinkt Muckefuck statt Latte Macchiato! Das könnte, in die Praxis übersetzt, das Ergebnis medizinischer Studien sein, die den Zusammenhang zwischen Kaffeegenuss und Fruchtbarkeit untersucht haben. Koffein wirkt nämlich darauf nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern.

Macht Kaffee Frauen unfruchtbar?

Kaffee macht unfruchtbar - das ist ein weit verbreiteter Glaube, in dem aber auch ein bisschen Wahrheit steckt. Das Koffein wirkt nämlich auf Eileitermuskeln und Spermien. Koffein wirkt nämlich auf die Muskeln im Eileiter, sie werden dadurch gehemmt. Eine Folge des Kaffeegenusses könnte also sein, dass die Fruchtbarkeit reduziert wird, das haben Forscher der University of Nevada School of Medicine beobachtet.

Eileitermuskeln werden träge

Der Transport der Eizelle erfolgt bei einer gesunden Frau nicht nur durch einen Flüssigkeitsstrom in Richtung Gebärmutter, sondern auch über die Bewegung der Muskeln im Eileiter. Die Forscher fanden mit Hilfe von Kraftmessungen an intakten Eileiter-Muskelpräparationen heraus, dass Koffein die Aktivität der Zellen in der Muskelwand der Eileiter senkt. Dieses Ergebnis könnte eine Erklärung dafür sein, warum es bei Frauen mit erhöhtem Kaffeegenuss nicht so schnell wie gewünscht zu einer Schwangerschaft kommt.

Fruchtbarkeitskalender 
Wann sind Ihre fruchtbaren Tage?

Mit diesem Tool können Sie dem Kinderwunsch nachhelfen. mehr

Auch Spermien vom Kaffeekonsum beeinflusst

Eine frühere Studie der University of California und der Bradford University aus dem Jahr 2006 hatte belegt, dass erhöhter Kaffeekonsum die Qualität von Spermien beeinträchtigen kann. Überraschenderweise standen diese Ergebnisse im Gegensatz zu denen brasilianischer Forscher, die an der Universität Sao Paolo festgestellt hatten, dass Kaffee Spermien schneller macht. Sie rieten sogar dazu, Koffein bei der Therapie männlicher Unfruchtbarkeit einzusetzen.

Vielleicht liegt es an den individuellen männlichen Persönlichkeiten, wie Kaffee sie stimuliert oder eben nicht?

Ratgeber - Energy-Drinks: Riskante Koffeinbomben mit Gesundheitsgefahr?

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Raubkatze vs. Reptil 
Krokodil sieht in Löwin eine fette Beute

Touristen filmen den spektakulären Kampf ums Überleben. Video

Anzeige
Zeigt her, was ihr habt! 
Das ist die Kehrseite der Formel 1

Der Große Preis von Abu Dhabi zieht nicht nur Freunde des Motorsports an. mehr

Kostenlose Eltern App 
Der ideale Familien-Ratgeber

Antworten auf alle wichtigen Fragen für Eltern und solche, die es werden wollen. Mehr erfahren

Anzeige

Shopping
Shopping 
Deal des Tages um 20 % reduziert

LED-Laterne "Vintage" aus Holz mit Glasscheiben und Metalldach für 39,99 € bei Weltbild.de.

Shopping 
Neue Strickkleider mit dem gewissen Bling-Bling

Wintermode muss nicht immer langweilig sein - jetzt aufregende Styles entdecken. zum Special

Shopping 
Aufregende Dessous mit dem gewissen Etwas

Tolle Stoffe, herrliche Farben und ein perfekter Sitz - BHs, Slips, Strings u. v. m. bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ

Anzeige