Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Riester-Rente >

Wohn-Riester: Experten empfehlen Bauherren Riester-Darlehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wohn-Riester  

Experten empfehlen Bauherren Riester-Darlehen

17.11.2010, 16:59 Uhr | AFP, jdc, AFP

Wohn-Riester: Experten empfehlen Bauherren Riester-Darlehen. "Finanztest" empfiehlt Bauherren vor allem Riester-Darlehen der Bausparkassen (Foto: imago)

"Finanztest" empfiehlt Bauherren vor allem Riester-Darlehen der Bausparkassen (Foto: imago) (Quelle: imago)

Wohnungskäufer und Bauherren können mit einem staatlich geförderten Riester-Darlehen viel Geld sparen. Das erklärt die Stiftung Warentest in ihrer Dezember-Ausgabe der "Finanztest". Zum einen zahlen die künftigen Immobilienbesitzer für einen günstigen Wohn-Riester-Kredit weniger Zinsen als für einen ungeförderten Kredit. Zum anderen sparen sie durch staatliche Zulagen und Steuervorteile viele tausend Euro.

Zwei Varianten bei Wohn-Riester

Seit zwei Jahren gibt es die staatlichen Riester-Zulagen und Steuervorteile auch für die Tilgung eines Eigenheim-Darlehens. Die Variante der privaten Altersvorsorge wird auch als Wohn-Riester bezeichnet. Voraussetzung ist, dass das Haus oder die Wohnung nach 2007 angeschafft wurde und der Eigentümer dort seinen Hauptwohnsitz oder Lebensmittelpunkt hat. Für Bauherren gibt es zwei Möglichkeiten: ein Riester-Darlehen mit direkter Tilgung oder ein Kombikredit einer Bausparkasse, der aus einem Bausparvertrag und einem Darlehen in Höhe der Bausparsumme besteht.

Experten empfehlen Kombikredite der Bausparkassen

Im Test schnitten die Kombikredite besser ab. Testsieger sind demnach die Bausparkassen Schwäbisch Hall, LBS West, LBS Bayern, LBS Rheinland und LBS Ost, deren Bausparkredite selbst ohne staatliche Förderung günstiger sind als jedes Bankangebot. Die LBS-Kunden profitieren demnach oft von Vorzugszinsen. Um Marktanteile zu gewinnen, bietet die Hälfte der Bausparkassen im Test ihr Darlehen zur Vorfinanzierung des Bausparvertrages mit Riester-Förderung günstiger an als ohne. Ein weiterer Vorteil der Kombikredite ist die hohe Zinssicherheit. Denn Zinsen und monatliche Raten stehen für die volle Laufzeit der Finanzierung fest.

Enorme Zinsunterschiede

Der Zinsunterschied ist enorm: Bei einem 150.000-Euro-Kredit von Schwäbisch Hall, dem günstigsten Anbieter von Riester-Kombikrediten im Test, sind die Hauseigentümer nach 23 Jahren und acht Monaten laut "Finanztest" schuldenfrei. Mit der gleichen Monatsrate hätten sie bei einem Riester-Kredit mit direkter Tilgung bei der Allianz zu diesem Zeitpunkt demnach noch gut 15.000 Euro Schulden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Wirtschaft
Rente mit 67 kommt

Bundesregierung hält an Rente mit 67 fest. Von der Leyen: "Müssen auf demografischen Wandel reagieren." zum Video


Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017