Sie sind hier: Home > Finanzen >

Zigaretten teurer, Mindestlohn höher: Was sich ab März für Verbraucher ändert

...

Von Gebühren bis Zigaretten  

Was sich im März für Verbraucher ändert

02.03.2018, 08:26 Uhr | cch, t-online.de, dpa

Zigaretten teurer, Mindestlohn höher: Was sich ab März für Verbraucher ändert. Die Preise steigen: Ab März müssen viele Raucher für Zigaretten noch tiefer in die Tasche greifen. (Quelle: dpa/Jens Büttner)

Die Preise steigen: Ab März müssen viele Raucher für Zigaretten noch tiefer in die Tasche greifen. (Quelle: Jens Büttner/dpa)

Streaming, Zigaretten und Mindestlohn: Auch im März gibt es für Verbraucher wieder einige Neuerungen. Welche das sind, lesen Sie hier.

Zigaretten werden teurer

Einige Raucher müssen tiefer in die Tasche greifen: Marktführer Philip Morris läutet zum 1. März eine Preisrunde ein, der Preis einer Schachtel Marlboro aus dem Automaten steigt dann von 6,50 Euro auf 7,00 Euro. Auch die Verkaufspreise der anderen Philip-Morris-Marken wie L&M, Chesterfield und F6 sollen steigen. Es sei davon auszugehen, dass die anderen großen Konzerne für Tabakprodukte in Deutschland bei der Preisgestaltung nachziehen werden, schreiben die "Stuttgarter Nachrichten" und die "Stuttgarter Zeitung".

Streaming auch im EU-Ausland

Ab dem 20. März können Verbraucher auch im EU-Ausland kostenpflichtige Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime, Maxdome, Spotify und Co. nutzen. Bisher war das aufgrund des sogenannten Geoblockings nicht möglich. Geoblocking ist eine Technik, die Internetinhalte und Shoppingseiten nur in einigen Ländern zulässt beziehungsweise für bestimmte Regionen sperrt.

Für das über die Landesgrenzen hinaus gehende Streaming dürfen die Anbieter keine zusätzlichen Gebühren verlangen. Die nun ermöglichte Nutzung der Dienste ist nur für vorübergehende Aufenthalte, also zum Beispiel für eine Urlaubsreise, gedacht.

Kostenlose Streaming-Dienste wie beispielsweise die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender sind von den Änderungen nicht betroffen. Sie können im Ausland in der Regel nicht genutzt werden.

Modernisierung im Wissenschaftsurhebergesetz

Das Urheberrecht wird an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft angepasst. Damit regelt es klarer als bisher, in welchen Fällen urheberrechtlich geschützte Texte, Filme oder andere Medien für Unterricht, Lehre, oder die nicht kommerzielle Forschung verwendet werden dürfen. Die Reform soll einen Basiszugang ermöglichen sowie das Teilen und Analysieren von urheberrechtlichen Werken vereinfachen. Die Interessen von Autoren und Wissenschaftsverlagen bleiben dabei laut Angaben des Bundesministeriums für Justiz gewahrt.

Nur noch eine Nachnahmegebühr wird fällig

Die Aufsplittung der Nachnahmegebühr wird ab dem 1. März abgeschafft. Bisher mussten Verbraucher, die per Nachnahme bestellen wollten, zunächst ein Nachnahmeentgelt zahlen. In dem Moment, in dem das Paket ausgehändigt wurde, mussten sie zudem an den Paketzusteller noch das Übermittlungsentgelt zahlen. Ab März wird es diese Aufteilung nicht mehr geben; stattdessen zahlen Verbraucher nur ein Entgelt für die Nachnahme.

Neue Mindestlöhne für Dachdecker und Gebäudereiniger

Es werden neue tarifliche Mindestlöhne im Baugewerbe, Dachdeckerhandwerk und der Gebäudereinigung eingeführt. Für Dachdecker richtet sich der Mindestlohn dabei erstmals nach dem beruflichen Qualifikationsniveau: Gelernte Dachdecker bekommen einer Verordnung des Bundesarbeitsministeriums zufolge statt 12,25 Euro nun mindestens 12,90 Euro pro Stunde. Der Mindestlohn für ungelernte Kräfte sinkt von 12,25 auf 12,20 Euro.

Für Gebäudereiniger gleicht sich die Lohnuntergrenze in Ost- und Westdeutschland bis 2020 schrittweise an. Mit der neuen Änderung erhalten Beschäftigte in Westdeutschland, die Gebäude reinigen, in der obersten Lohngruppe 10,30 Euro pro Stunde statt bisher 10 Euro. Im Osten Deutschlands steige der Satz von 9,05 auf 9,55 Euro. 2020 sollen sie alle 10,80 Euro erhalten.

Die Verordnungen treten rückwirkend zum 1. Januar in Kraft.




Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018