Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen >

Abnehmen: Wann eine Diät gefährlich wird

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nährstoffmangel und schwacher Kreislauf: Gefahren beim Abnehmen

15.02.2011, 12:04 Uhr | jlu/t-online, t-online.de

Abnehmen: Wann eine Diät gefährlich wird. Abnehmen: Nach einer Crashdiät droht oft der Jojo-Effekt. (Foto: Archiv)

Nach einer Crashdiät droht oft der Jojo-Effekt. (Foto: Archiv)

Ein paar Kilo weniger auf den Hüften - diesen Wunsch haben viele Übergewichtige. Am besten, die Pfunde purzeln möglichst schnell. Was die meisten allerdings nicht wissen: Wer zu schnell abnimmt, etwa mit einer Crashdiät, schadet seinem Körper. Unklug ist es auch, sich beim Abnehmen nicht genug zu bewegen oder den falschen Sport zu machen. Muskelabbau und Kreislaufschwäche: Wir nennen hier die größten Gefahren beim Abnehmen.

Abnehmen mit Crashdiät fördert den Jojo-Effekt

Möglichst schnell möglichst viele Pfunde loswerden - das versprechen Crashdiäten. Aber je schneller man Gewicht verliert, desto mehr Eiweiß wird abgebaut. Das heißt im Klartext: Statt an die Fettreserven zu gehen, reduziert der Körper Muskelmasse. Und genau das ist fatal, schließlich verbrennen die Muskeln überschüssige Kalorien. Wer nach der Diät wieder normal isst, kämpft deshalb in der Regel mit dem Jojo-Effekt: Solange die Muskulatur nur schwach ausgeprägt ist, bleibt der Energieverbrauch niedrig und der Körper speichert die überzähligen Kalorien als Fett.

Diätpillen mit gefährlichen Nebenwirkungen

Doch was ist mit Abnehmpillen, die angeblich die Fettverbrennung ankurbeln? Davon sollte man lieber die Finger lassen. Denn für die meisten Fatburner-Produkte ist eine Wirkung nicht erwiesen. In der Regel wird nur Wasser ausgeschieden. Viele Appetitzügler und Medikamente, die die Aufnahme von Fett verhindern, haben sogar gefährliche Nebenwirkungen. So hat die Stiftung Warentest herausgefunden, dass einige Schlankheitspillen zu Herzrasen oder Schlafstörungen führen. Im schlimmsten Fall drohe sogar Lebensgefahr. Vor allem im Internet werden immer wieder gefährliche Schlankpillen angeboten.

Muskeln verbrennen Kalorien

Der Kreislauf aus Diäten und Gewichtszunahme lässt sich nur durchbrechen, wenn der Muskelabbau verhindert wird. Deshalb ist es wichtig, zusätzlich Sport zu treiben. Dies beugt aber nicht nur dem Jojo-Effekt vor: Muskeln verbrennen auch in Ruhephasen Kalorien, also etwa beim Lesen oder Fernsehen. Sowohl Kraft- als auch Ausdauertraining sind dazu geeignet, Muskeln aufzubauen oder zu erhalten. Allerdings verbraucht Ausdauersport mehr Energie. Wer beispielsweise eine halben Stunde joggt, verbraucht rund 350 Kilokalorien. Wer eine Stunde zügig spazieren geht, kann mit Verbrauch von etwa 300 Kilokalorien rechnen.

Nicht weniger als 1200 Kalorien aufnehmen

Generell gilt: Um gesund abzunehmen sollte man zwischen 1200 und 1500 Kilokalorien pro Tag aufnehmen. Denn wird die Energiezufuhr nur mäßig gesenkt, kann man unnötige Umstellungen im Stoffwechsel verhindern. Zudem kann eine solche Diät eher über einen größeren Zeitraum durchgehalten werden. Wichtig ist, gleichzeitig die Ernährung umzustellen und öfter zu Vollkornprodukten, Obst, Gemüse, Fisch und fettarmem Fleisch zu greifen. Auf diese Weise lässt sich auch einem Nährstoffmangel vorbeugen.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017