Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen >

Gesund abnehmen: 16 Kilo weniger mit der Lecker-Schlank-Diät

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

16 Kilo im Jahr sind drin  

Genussvoll und gesund abnehmen mit der "Lecker-Schlank-Diät"

08.10.2015, 10:14 Uhr | cme

Gesund abnehmen: 16 Kilo weniger mit der Lecker-Schlank-Diät. Lecker, leicht und hochwertig essen, lautet die Devise im neuen Ratgeber "Ran an den Speck".  (Quelle: Klaus Arras)

Lecker, leicht und hochwertig essen, lautet die Devise im neuen Ratgeber "Ran an den Speck". (Quelle: Klaus Arras)

Mit Genuss essen und dabei abnehmen - das klingt zu schön, um wahr zu sein. Doch genau das soll funktionieren, wenn man ein paar Regeln beherzigt. Das behaupten Professor Ingo Froböse und der Radiokoch Helmut Gote in ihrem neuen Ratgeber "Ran an den Speck."

Mit besonders gutem Essen aus sorgfältig ausgewählten Zutaten falle es leichter, weniger und gesünder zu essen, versprechen die Autoren. Damit die Pfunde auch wirklich purzeln, ergänzen moderate Sporteinheiten das gute Essen. Auf diese Weise schmilzt das Fett zwar langsam, dafür aber kontinuierlich.

Frisch kochen und auf Zucker verzichten

Unter "gutem Essen" verstehen die Autoren vor allem selbst gekochte Gerichte aus frischen Zutaten. Dabei verzichtet man auf Weißmehl, Zucker und ungesunde Fette. Dafür stehen Gemüse, Fisch und Vollkornprodukte sowie Nüsse und Smoothies auf dem Programm.

Foto-Serie mit 5 Bildern

In einem ausführlichen Rezeptteil empfehlen Froböse und Gote beispielsweise Avocadosalat mit Mandarinen oder Perlhuhnkeule mit Kürbis.

Langsam essen und Pausen einhalten

Damit sich vor lauter Schlemmen nicht doch Fettpölsterchen ansammeln, sollten allerdings ein paar Regeln beachtet werden. So empfehlen die Autoren beispielsweise, nur dreimal am Tag zu essen und dazwischen Pausen von vier bis fünf Stunden einzulegen. Außerdem sei es ratsam, langsam und bewusst zu essen.

30 Minuten Bewegung am Tag

Schließlich gehört auch Bewegung zu der Genießerdiät. Denn nur wer seinen Stoffwechsel ankurbelt und ausreichend Kalorien verbraucht, wird einen Effekt auf der Waage merken. Fitnessprofi Froböse empfiehlt, täglich 30 Minuten aktiv zu werden. Dabei sollten Kraft- und Ausdauertraining abwechseln, so sein Rat. Auf keinen Fall sollte man sich dabei überfordern.

Es genüge, täglich 200 bis 400 Kalorien mehr zu verbrennen als man aufnehme. Wem das gelingt, so versprechen die Autoren, nimmt langsam, aber kontinuierlich ab. Pro Jahr seien auf diese Weise etwa 16 Kilogramm weniger möglich.

UMFRAGE
Was machen Sie, um überschüssige Pfunde zu verlieren?

"Ran an den Speck", herausgegeben von Helmut Grote und Professor Ingo Froböse, ist im Becker Joest Volk Verlag 2015 erschienen, 256 Seiten. 29,95 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017