Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen > Diät >

Kartoffel-Diät: Bodenständiges Abnehmen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wunderknolle oder nicht?  

Kartoffel-Diät: Bodenständiges Abnehmen

25.02.2016, 14:18 Uhr | tl (CF)

Kartoffel-Diät: Bodenständiges Abnehmen. Ist die Kartoffel-Diät erfolgversprechend? (Quelle: imago/MIS)

Ist die Kartoffel-Diät erfolgversprechend? (Quelle: MIS/imago)

Dass sich mit einer Kartoffel-Diät gut abnehmen lässt, könnte für manche zunächst befremdlich wirken. Doch die Knolle, die schon viele Hungersnöte verhindern konnte, wird unterschätzt: Sie enthält nämlich zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe. Ob das beim Abnehmen helfen kann, erfahren Sie hier.

Kartoffeln: Abnehmen mit der Wunderknolle

Kartoffeln sind bei nur 60 Kalorien pro 100 Gramm sehr kalorienarm. Die Erdäpfel, wie sie in Süddeutschland gerne bezeichnet werden, enthalten zudem kein Fett, dafür aber Kohlenhydrate, Vitamin B und C, hochwertige Proteine, Ballaststoffe und Mineralien wie Kalium und Magnesium. Letztere verhindern eine Übersäuerung des Körpers. Die Kartoffel-Diät macht sich diese Eigenschaften zunutze und kreiert ein ganzes Konzept um das knollige Gemüse herum.

Kartoffel-Diät: Die Basics

Mit einer Kalorienzufuhr von täglich 1000 Gramm soll das Abnehmen gelingen. Der Speiseplan besteht jedoch nicht ganz aus Kartoffeln, auch fettarme Fleisch- und Fischprodukte sowie Obst und Gemüse sind erlaubt.

Wie Sie die Kartoffeln zubereiten, bleibt Ihnen überlassen. Dabei gibt es allerdings einer Ausnahme: Fett ist in jeglicher Form verpönt. Trotz der geringen Kalorienzahl soll die Kartoffel die ausreichende Sättigung bringen und Ihnen so beim Abnehmen helfen.

Nur kurzfristig sinnvoll

Da es sich bei der Kartoffel-Diät um eine sehr einseitige Diät, also eine sogenannte Mono-Diät, handelt, wird der Speiseplan schnell eintönig. Zudem ist die Fettaufnahme zu gering, um lebenswichtige Fettsäuren und Vitamine aufzunehmen, die nur über Fett löslich sind. Die einseitige Ernährung begünstigt wiederum Heißhungerattacken.

Über einen kurzen Zeitraum kann Ihnen die Kartoffel-Diät laut dem Fitness-Magazin "Fit for Fun" eventuell beim Abnehmen helfen, längerfristig gilt jedoch eine ausgewogene Mischkost mit wenig Kalorien als sinnvoller.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen > Diät

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017