Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Sauna >

Sauna-Mythen und Irrtümer - Was stimmt nun wirklich?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wellness  

Sauna-Mythen und Irrtümer: Was stimmt nun wirklich?

14.11.2011, 14:56 Uhr | jb (CF)

Sauna-Mythen und Irrtümer - Was stimmt nun wirklich?. Um die Sauna ranken sich zahlreiche Mythen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Um die Sauna ranken sich zahlreiche Mythen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Rund um die Sauna hat sich in den letzten Jahren so mancher Mythos bilden können, und gerade Anfänger erliegen beim heißen Schwitzbad so einigen Irrtümern. Wir gehen den weit verbreitetesten Sauna-Märchen genauer auf den Grund und prüfen deren Wahrheitsgehalt.

Gewichtsverlust durch gezieltes Schwitzen?

Der wohl größte Mythos in Sachen Sauna ist die Annahme, dass Sie beim Schwitzen nachhaltig abnehmen. Wenn Sie nach einem Saunabesuch feststellen, dass Sie tatsächlich ein oder sogar zwei Kilogramm verloren haben, handelt es sich hierbei um einen reinen Flüssigkeitsverlust und eben nicht um Körperfett. Denn: Beim "richtigen" Abnehmen ist lediglich Ihre tägliche Kalorienbilanz entscheidend.

Saunieren erhöht die Gefahr eine Erkältung?

Nicht selten ist von dem Vorurteil zu hören, dass Menschen gesund in die Sauna gehen und das Schwitzbad mit einer Erkältung verlassen. Auch dieser Mythos ist nicht wahr: "Der Wechsel zwischen kalt und warm löst keine Erkältung aus", so der Internist Dr. Martin Trinker gegenüber dem Portal sauna-zu-hause.de. Wenn Sie allerdings schon geschwächt sein sollten, bleiben Sie besser zu Hause. Und setzen Sie Ihrem Körper keinen zusätzlichen Stress aus – das ist kontraproduktiv und kann sogar Ihre Gesundheit gefährden.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Gesundheitsgefährdend: Übertriebenes Saunieren

Die Annahme, dass in der Summe mehr Saunagänge einen besseren Effekt erzielen, ist ebenso ein Mythos. Sie sollten daher nicht mehr als drei Saunagänge absolvieren, um Ihre Gesundheit nicht zu gefährden. Sofern Sie Anfänger sind, beschränken Sie sich zunächst auf lediglich einen Saunagang. Außerdem sollte ein Gang nicht länger als 15 Minuten andauern. Nach jedem Gang sollte Sie laut "Bild" zunächst die Atemwege an der Luft abkühlen, dann Ihre Haut mit kaltem Wasser.

Trinken verboten?

Nicht zuletzt ist oft davon der Rede, dass Sie während der einzelnen Saunagänge nichts trinken sollten, da sich sonst der Körper nicht entschlacken kann. Doch auch dieser Ratschlag ist falsch. Der Verzicht auf Trinkwasser kann ferner zu einem Kreislaufkollaps führen. Daher sollten Sie an Saunatagen besonders viel Flüssigkeit aufnehmen und bis zu drei Liter trinken. Insbesondere ungesüßte Tees oder Mineralwasser sind dabei zu empfehlen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Sauna

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017