Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness >

Heilerde-Peeling gegen Pickel: Anleitung zum Selbermachen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wellness-Anwendungen  

Heilerde-Peeling gegen Pickel: Anleitung zum Selbermachen

18.02.2014, 15:32 Uhr | tl (CF)

Heilerde-Peeling gegen Pickel: Anleitung zum Selbermachen. Eine Maske aus Heilerde hilft gegen Hautunreinheiten und Pickel (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Maske aus Heilerde hilft gegen Hautunreinheiten und Pickel (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein Heilerde-Peeling gilt als echter Geheimtipp gegen störende Pickel und leichte Akne. Hier erfahren Sie, wie das Peeling wirkt und wie Sie es zu Hause einfach selber machen können.

Heilerde-Peeling wirkt gegen Pickel und Unreinheiten

Heilerde wird gegen viele verschiedene Leiden, darunter Entzündungen, Muskelbeschwerden, Gelenkbeschwerden und Hautbeschwerden eingesetzt. Sie enthält Magnesium, Kalzium, Eisen und andere Mineralien. Als Peeling auf die Haut aufgetragen, soll sich die Heilerde positiv auf Pickel und Hautunreinheiten auswirken.

Bei der Trocknung der aufgetragenen Erde entsteht auf der Hautoberfläche eine Saugwirkung, welche Bakterien, Talg und Schmutz regelrecht aus der Haut zieht. Ein Heilerde-Peeling eignet sich ideal bei fettiger Haut, welche oftmals einen guten Nährboden für Pickel und Mitesser darstellt. Da Bakterien aufgenommen werden, wirkt die Erde gleichzeitig auch entzündungshemmend. Außerdem regt sie die Durchblutung an, glättet und strafft die Haut. Damit schlagen sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Ein Heilerde-Peeling ist Reinigung und Wellness in Einem.

Heilerde-Peeling selber machen: Mit Kamille und Erde

Sie können ein Heilerde-Peeling mit wenigen Zutaten selber machen. Besorgen Sie sich lediglich ein wenig Heilerde sowie Kamillentee. Zuerst kochen Sie den Kamillentee und lassen ihn etwas abkühlen. Anschließend vermischen Sie fünf Esslöffel des Tees mit zwei Esslöffeln Heilerde. Nachdem Sie die beiden Zutaten zu einer glatten Masse verrührt haben, können Sie die Maske auftragen.

Tipp: Wenn Sie Kosmetik selber machen, sollte diese stets frisch sein und sofort verbraucht werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017