Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben >

Sieben Tipps für ein Gesundheit und ein starkes Immunsystem

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipps für ein gesundes Leben  

Sieben Menschen verraten ihr Gesundheitsgeheimnis

07.12.2017, 09:34 Uhr | Ann-Kathrin Landzettel, t-online.de

Sieben Tipps für ein Gesundheit und ein starkes Immunsystem. Mit nackten Füßen durch den Schnee: Das regt die Durchblutung an und ist auch für das Immunsystem ein super Training. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/krzysztofdedek)

Mit nackten Füßen durch den Schnee: Das regt die Durchblutung an und ist auch für das Immunsystem ein super Training. (Quelle: krzysztofdedek/Thinkstock by Getty-Images)

Gesund sein und bleiben: Wer möchte das nicht. Fragt man Menschen nach ihrem persönlichen Gesundheitsgeheimnis, hat jeder einen Tipp, auf den er schwört. Wir haben sieben Männern und Frauen ihr Geheimnis entlockt.

Roland achtet vor allem auf ausreichend Schlaf. "Schlafen – das ist zwar ein recht langweiliger Tipp, aber bei mir bewirkt er unglaublich viel. Wenn ich zu wenig schlafe, bin ich erschöpft, unkonzentriert und deutlich häufiger krank. Bekommt mein Körper hingegen die Ruhe, die er braucht, habe ich Energie und bin körperlich deutlich leistungsfähiger", sagt der Mitdreißiger. Schlafmediziner empfehlen, mindestens sechs Stunden zu schlafen.

Barfuß durch den Schnee für eine starke Abwehr

Der Gesundheitstipp von Maria ist vor allem für Hartgesottene einen Versuch wert. Sobald es schneit, geht die Mutter regelmäßig mit blanken Füßen ins Freie. "Ich gehe barfuß an den Briefkasten, bringe barfuß den Müll raus oder laufe einfach so ein paar Schritte. Wenn es anfängt zu kribbeln, gehe ich wieder ins Warme. Das regt die Durchblutung an und auch für das Immunsystem ist das ein super Training. Ich bin deutlich weniger krank, seitdem ich das mache." Experten empfehlen im Schnee den "Storchengang". Durch die hohen Schritte kommt das Herz-Kreislauf-System zusätzlich in Schwung. Wichtig: Danach die Füße gründlich abtrocknen und warm einpacken.

Laufen stärkt das Immunsystem und bekämpft Cellulite

Steffi schwört vor allem auf Sport. Seitdem sie regelmäßig laufen geht, ist sie nur noch selten krank. "Sport ist einfach ein Geheimtipp. Bewegung stärkt den gesamten Körper – und bekämpft außerdem Cellulite. Was will man als Frau mehr?", freut sie sich. Mit einer gesunden Ernährung kombiniert, lasse sich mit Sport fast jede Erkrankung vorbeugen, ist sie überzeugt. Wer mit den Gelenken Probleme hat, kann mit flottem Gehen seinen Körper stärken. 10.000 Schritte empfehlen Experten pro Tag, um chronischen Erkrankungen vorzubeugen.

Warmes Wasser mit Kurkuma bringt den Stoffwechsel in Schwung

Elisa startet ebenfalls oft mit Bewegung in den Tag. Frische Luft ist für die 35-Jährige das A und O für ihre Gesundheit. Ihr Geheimtipp ist ein Getränk: "Ich rühre in ein Glas mit heißem Wasser etwas Kurkuma, Kakao, Pfeffer und Zimt", verrät sie. "Das schmeckt sehr lecker, wärmt wunderbar von innen, bringt den Stoffwechsel auf Trab und stärkt die Körperabwehr." Seitdem sie diese Mischung trinke, sei sie viel fitter und leistungsfähiger geworden. "Der ständige Hunger auf Süßes ist auch weg", sagt sie. In der ayurvedischen Medizin wird Kurkuma seit Jahrtausenden als Heilmittel eingesetzt. Dem Gewürz werden unter anderem krebshemmende, antientzündliche und verdauungsfördernde Eigenschaften zugeschrieben.

Nasendusche spült Erkältungserreger einfach weg

Für Klaus ist die Nasendusche nicht mehr wegzudenken. Zuerst war er skeptisch, als seine Freundin mit der "seltsamen Apparatur" ankam. Mittlerweile ist der 45-Jährige überzeugt. "Ich fahre täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Da bin ich ständig Bakterien und Viren ausgesetzt. Abends, wenn ich zuhause bin, spüle ich meine Nase mit der Wasser-Salz-Mischung und gut ist. Seitdem bin ich so gut wie nicht mehr krank." Selbst wenn es schon fies im Hals kratze, bekomme er oft noch die Kurve. Hals-Nasen-Ohrenärzte empfehlen Nasenspülungen zudem Allergikern, um die Schleimhäute von Allergenen wie Pollen und Staub zu befreien. Je nach Bedarf ein- bis zweimal täglich anwenden.

Ein warmer Hals ist das A und O

Edeltraud hingegen setzt auf Wärme im Kampf gegen Krankheitserreger. Die 61-Jährige verlässt das Haus nur selten ohne Schal oder Halstuch und trinkt auch im Sommer heißen Tee. "Ich habe irgendwann mal gelesen, dass es vor allem wichtig ist, den Hals warm zu halten, um Erkältungen abzuwehren und das Immunsystem zu stärken. Und es funktioniert wirklich." Selbst im Sommer hat sie immer ein Tuch für den Hals dabei und greift zu warmen Getränken. "Vor allem die kalte Luft aus Klimaanlagen ist Gift für die Atemwege", findet sie. Mediziner betonen immer wieder: Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr hält die Schleimhäute feucht, stärkt ihre Abwehrfunktion und unterstützt den Abtransport von Krankheitserregern.

Positiv denken nicht vergessen

Für Katja ist "Gedankenhygiene" eine bedeutende Maßnahme, um lange gesund zu bleiben. "Eine gesunde Psyche ist genauso wichtig wie ein gesunder Körper. Je positiver man denkt und je aufgeräumter der eigene Kopf ist, desto besser fühlt man sich", ist sie überzeugt. Auch Studien haben vielfach gezeigt: Es gibt eine Verbindung zwischen einer positiven Lebenseinstellung und der Gesundheit. Wer zudem viel lacht, erhöht die Anzahl der weißen Blutkörperchen im Blut und stärkt seine körpereigene Abwehr zusätzlich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017