Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel > Schüssler Salze >

Abnehmen mit Schüßler-Salzen: Geht das wirklich?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gewichtsreduktion  

Abnehmen mit Schüßler-Salzen - geht das?

12.07.2017, 11:00 Uhr | ade

Abnehmen mit Schüßler-Salzen: Geht das wirklich?. Abnehmen mit Schüßler-Salzen? Einen Versuch ist es wert. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Abnehmen mit Schüßler-Salzen? Einen Versuch ist es wert. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schüßler-Salze gelten als vielseitig einsetzbare, biochemische Wunderwaffen. Doch helfen sie auch beim Abnehmen? Die Vorstellung ist fast zu schön, um wahr zu sein. Wir erklären, wie die Salze wirken und wie sie tatsächlich helfen können überflüssige Pfunde los zu werden.

Kraftstoff für unsere Zellen: So wirken Schüßler-Salze

Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler war in den 1870er Jahren auf der Suche nach einer unkomplizierten Heilmethode für die Selbstbehandlung. Seine These: Krankheiten entstehen durch eine Störung im Mineralstoffhaushalt, die sich gezielt ausgleichen lässt. Schüßler-Salze regulieren die Versorgung unser Zellen mit Mineralsalzen. So können sie einen gestörten Mineralstoffhaushalt wieder ins Gleichgewicht bringen. Nicht einzelne Krankheitssymptome werden behandelt, sondern vielmehr der  Organismus angeregt, sich selbst zu helfen.

Schüßler-Salze räumen Abnehm-Hindernisse aus dem Weg

Trotz ausgewogener und kalorienbewusster Ernährung gibt es Zustände, die unseren Körper daran hindern, Fettabbau und damit Gewichtsreduktion zu betreiben. Schüßler-Salze können unsere Zellen mit wichtigen Mineralien versorgen und so ein Gleichgewicht herstellen. So sollen mögliche Ursachen, die den Körper daran hindern Gewicht abzubauen, aus dem Weg geräumt werden. Schüßler-Salze sollen also unseren Stoffwechsel in Schwung bringen und unseren Köper zum Fettabbau ermuntern.

Mit Schüßler-Salzen gegen Heißhunger

Ärzte und Heilpraktiker sagen, dass der Mangel an bestimmten Stoffen den Heißhunger fördert. Schüßler-Salze können das ausgleichen. Sind unsere Zellen optimal versorgt, kann man dem vorbeugen. Das Verlangen nach Süßem oder Fettigem lässt sich so reduzieren. Ganz nebenbei wird das Verlangen nach Wasser erhöht, genau wie die Lust auf  Bewegung. Trinken von ausreichend Flüssigkeit erhöht den Energieumsatz des Körpers. Außerdem wird Wasser für verschiedene Stoffwechselvorgänge benötigt. Schüßler-Salze können so Abnehmwillige bei ihrem Vorhaben unterstützen.

Diese Schüßler-Salze können beim Abnehmen helfen

Um optimale Stoffwechselbedingungen zur Gewichtsreduktion zu schaffen, sind verschiedene  Kombinationen von Salzen denkbar. Beliebt ist beispielsweise die Kombination aus den Salzen Nr. 9 (Natrium phosphoricum), Nr. 10 (Natrium sulfuricum) und der Nr. 4 (Kalium chloratum). Welche Kombination für Sie beim Abnehmen am geeignetsten ist, klären Sie am besten mit Ihrem Heilpraktiker oder Ihrem Apotheker.

Schüßler-Salz Nr. 9 - Das Salz des Stoffwechsels

Natrium phosphoricum dient der Aufrechterhaltung des Säure-Basen-Gleichgewichts im Körper und regt den Stoffwechsel an. Es soll erhöhten Blutfettwerten vorbeugen und  entsäuernd wirken.

Schüßler-Salz Nr. 10 - Das Salz der inneren Reinigung

Natrium sulfuricum wird auch als das Ausleitungsmittel unter den Mineralsalzen bezeichnet. Es wirkt auf die Ausscheidungsorgane (Leber, Galle, Niere) und hilft dem Körper, überschüssiges Wasser auszuscheiden. Es fördert den Fettstoffwechsel und kurbelt den Stoffwechsel im Allgemeinen an, wodurch Giftstoffe schneller ausgeschieden werden sollen.

Schüßler-Salz Nr. 4 - Das Salz der Schleimhäute

Kalium chloratum wirkt schützend und ausgleichend in den Schleimhäuten. Es
dämmt Heißhunger nach Schokolade und Co. und erhöht das Verlangen nach Wasser

Schüßler-Salze alleine bringen kein Wunschgewicht

Die Einnahme von Schüßler-Salzen zur Gewichtsreduktion muss mit einer Umstellung der Lebensweise einhergehen. Dazu gehört ausgewogene und kalorienbewusste Ernährung, aber auch regelmäßige sportliche Betätigung.

Wissenschaftlich nicht anerkannt

Noch gibt es keine klinischen Studien, in denen die Wirkungsweise von Schüßler-Salzen auf den Körper untersucht wurde. Zahlreiche Anwender und Patienten schwören jedoch auf die positive Wirkung von der  Salze. Ihr Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017