Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel > Heilpflanzen >

Fenchel: Wirkung der aromatischen Heilpflanze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heilpflanzen  

Fenchel: Wirkung der aromatischen Heilpflanze

28.03.2014, 12:49 Uhr | rk (CF)

Die Wirkung von Fenchel ist vielfältig: schleimlösend, antibakteriell, verdauungsfördernd und Milch bildend – kein Wunder, dass die Heilpflanze bei zahlreichen Beschwerden Linderung verschafft. Wissenswertes zur Heilkraft des Doldenblütlers erfahren Sie hier.

Heilpflanze mit Geschichte

Fenchel ist seit rund 3.000 Jahren als Heilpflanze bekannt. Die medizinische Wirkung des Fenchels beruht auf den ätherischen Ölen, die in den Früchten des Doldenblütlers enthalten sind. 

Erstmals kultiviert wurde die Heilpflanze in Mesopotamien. Im alten Griechenland wurden die Früchte stillenden Müttern zur Anregung der Milchproduktion empfohlen. Zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden werden sie seit dem Mittelalter eingesetzt.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Fenchel gegen Atemwegserkrankungen

Das ätherische Öl des Bitterfenchels, der hauptsächlich als Heilpflanze genutzt wird, besteht bis zu 70 Prozent aus Anethol und zu 25 Prozent aus Fenchon. Anethol hat eine schleimlösende Wirkung. Es beschleunigt die Schlagfrequenz der Flimmerepithelien an der Bronchialschleimhaut, wodurch der Schleim gelöst und der Auswurf gefördert wird. Fenchon wiederum wirkt antibakteriell.

Aufgrund dieser Eigenschaften wird Fenchel zur Behandlung von Husten und Erkältungen, Atemwegserkrankungen und Heiserkeit eingesetzt. Er kann entweder in Form von Tee oder als Fenchelhonig verabreicht werden. Fenchelhonig hat sich besonders in der Kinderheilkunde bewährt.

Verdauungsbeschwerden lindern mit Fenchel

Anethol hat darüber hinaus eine verdauungsfördernde Wirkung: Es regt die Beweglichkeit der glatten Muskulatur im Verdauungstrakt an, wodurch Krämpfe gelöst und der Appetit angeregt werden. Völlegefühl und Blähungen sowie krampfartige Schmerzen im Magen-Darm-Bereich werden durch die ätherischen Öle der Heilpflanze gelindert. Bei Verdauungsbeschwerden wird Fenchel als Tee, oft auch in Kombination mit Anis und Kümmel, empfohlen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel > Heilpflanzen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017