Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Augenkrankheiten >

Netzhautablösung: Schnelles Handeln schützt vor Blindheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auf's Auge achten  

Netzhautablösung: Schnelles Handeln schützt vor Blindheit

16.05.2011, 17:17 Uhr | am (CF)

Netzhautablösung: Schnelles Handeln schützt vor Blindheit. In fortgeschrittenem Alter kann die Netzhaut reißen und sich ablösen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In fortgeschrittenem Alter kann die Netzhaut reißen und sich ablösen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Netzhautablösung gehört zu den eher seltenen Augenkrankheiten und tritt vor allem im fortgeschrittenen Alter auf. Wird die in Fachkreisen auch Ablatio retinae genannte Erkrankung nicht rechtzeitig erkannt und entsprechend behandelt, kann dies zur Erblindung führen. Daher ist es wichtig, die Symptome frühzeitig zu erkennen.

Netzhautablösung: Ursachen für die Augenkrankheit

Das fortgeschrittene Alter zählt zu den häufigsten Ursachen der Ablatio retinae, da mit dem Alter auch der Glaskörper des Auges schrumpft, berichtet die "Apotheken Umschau". Weil die Netzhaut an verschiedenen Stellen mit dem Glaskörper verbunden sein kann, zieht dieser an ihr, wenn er schrumpft, und verursacht einen Riss.

Durch diesen kann Flüssigkeit hindurchtreten, die dafür verantwortlich ist, dass sich die Netzhaut noch weiter von der Aderhaut lösen kann.

Symptome frühzeitig erkennen und Erblinden verhindern

Kommt es zu solch einer Netzhautablösung, ist diese grundsätzlich therapierbar. Voraussetzung ist allerdings, dass die Symptome frühzeitig erkannt werden und die Behandlung schnellstmöglich beginnt. Ansonsten führt diese Augenerkrankung im weiteren Verlauf fast immer zu Blindheit, so das Gesundheitsportal "onmeda.de". Es ist also wichtig, eine vollständige Ablösung der Netzhaut zu verhindern.

Zu den typischen Symptomen bei dieser Augenkrankheit gehören verschiedene Sehstörungen: Betroffene nehmen häufig Lichtblitze, Punkte oder Linien im Blickfeld wahr, oder auch "Nebelschwaden", die sich mitbewegen. Auch ein sogenannter Rußregen, der an einem Schwarm schwarzer "Mücken" erinnert, kann zu den Symptomen gehören. Wenn das Gesichtsfeld zudem immer kleiner wird, ist dies ebenfalls ein mögliches Anzeichen. Im weiteren Verlauf nimmt die Sehschärfe ab. Schmerzen treten dabei zu keiner Zeit auf, weshalb diese Erkrankung häufig auch erst sehr spät erkannt wird.

Therapie bei einer Ablatio retinae

Sobald Sie die genannten Sehstörungen bemerken, sollten Sie diese unbedingt von einem Augenarzt abklären lassen. Dahinter muss nicht zwingend eine Netzhautablösung stecken, doch auch andere Augenerkrankungen sollten niemals unbehandelt bleiben, um so in jedem Fall eine Erblindung verhindern zu können.

Wird die drohende Ablösung rechtzeitig diagnostiziert und ist ein Großteil der Netzhaut noch mit der Aderhaut verbunden, lässt sich die Augenkrankheit häufig erfolgreich mit einem Laser behandeln. Hat sich die Netzhaut hingegen bereits fast vollständig abgelöst, ist in jedem Fall eine Operation notwendig, um eine Erblindung zu verhindern. Die Art der Operation orientiert sich an der Form sowie der Schwere der Netzhautablösung.

Maßnahmen bei einer Operation

Beispielsweise kann die Aderhaut durch eine "Eindellung" der Aderhaut wieder an die Netzhaut herangeführt werden. Bei anderen Eingriffen wird der Glaskörper mit Gas oder Silikonöl aufgefüllt, um andersherum die Netzhaut wieder an die Aderhaut anzulegen. Je früher die Symptome der Augenkrankheit erkannt werden, desto unkomplizierter gestaltet sich der Eingriff und eine mögliche Erblindung kann verhindert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017