Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Stress > Mittel gegen Stress >

Stress: Baldrian als bewährter Helfer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beruhigende Wirkung  

Stress: Baldrian als bewährter Helfer

24.05.2012, 12:45 Uhr | rk (CF)

Bei Stress, Nervosität und Schlafstörungen haben sich natürliche Mittel wie Baldrian bewährt. Sie können ihn als Tee trinken und als Dragees einnehmen. Und auch beruhigende Badezusätze sind im Handel zu haben.

Stress und nervöse Unruhe

Viele Menschen leiden unter Dauerstress und nervöser Unruhe. Vor allem zu viel Druck und Probleme bei der Arbeit sind belastende Faktoren. Auf Dauer kann die Überlastung sowohl psychische als auch körperliche Folgen haben. Es zeigen sich zum Beispiel Muskelverspannungen, Schlaflosigkeit und Nervosität bei gleichzeitiger Erschöpfung. In schweren Fällen ist nun ein Arztbesuch angeraten. In leichteren Fällen können Sie es auch zunächst einmal versuchen, mit Baldrian Stress abzubauen. (Passionsblume: Natürliches Mittel gegen Stress)

Baldrian beruhigt die Nerven

Stressgeplagte Menschen wünschen sich Ruhe und die Fähigkeit, abschalten zu können. Doch oftmals stecken sie in einem Teufelskreis aus Hektik und körperlichen Beschwerden fest, aus dem sie allein nicht herauskommen. Häufig kann die beruhigende Wirkung des Baldrians den Ausweg weisen. Er wirkt rasch entspannend und beruhigend. Körper und Seele kommen wieder in Einklang, das gesamte Befinden bessert sich.

Schnelle Hilfe ohne Nebenwirkungen

Auch manches chemische Mittel kann Ihnen gegen Stress helfen. Gegenüber dem natürlichen Baldrian haben synthetische Präparate jedoch einen entscheidenden Nachteil: Sie zeigen häufig Nebenwirkungen. Insbesondere helfen sie nicht nur, wie gewünscht, nachts beim Schlafen, sondern machen Sie auch tagsüber müde. Wenn Sie hingegen auf Baldrian setzen, sind Sie tagsüber fit. Daher eignet sich die Einnahme von Baldrian in Form von Dragees oder als Tee auch für Berufstätige, die während des Tages ihre Leistung bringen müssen. Am Abend können Sie die entspannende Wirkung der Mittel zusätzlich durch ein Baldrian-Bad erhöhen. Seien Sie jedoch mit Blick auf die Wirkung nicht allzu ungeduldig. Der Baldrian braucht einige Wochen, um Ihnen ein nachhaltiges Gefühl von Ausgeglichenheit und Wohlbefinden vermitteln zu können. (Neue Therapiekonzepte bei Burnout)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Stress > Mittel gegen Stress

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017