Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Rückenschmerzen >

Entlastung für den Rücken: Was Sie tun können

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückenschmerzen  

Entlastung für den Rücken: Was Sie tun können

12.12.2013, 13:48 Uhr | rk (CF)

Wer ein paar Tipps zur Entlastung für den Rücken beherzigt und in seinem Alltag umsetzt, der hat weitaus seltener mit Rückenschmerzen zu kämpfen. Und bestehende Beschwerden können sich nachhaltig verbessern.

Die Wirbelsäule leistet viel

Die Wirbelsäule vollbringt Tag für Tag Höchstleistungen, indem sie die gesamte Last des Kopfes, der Arme und des Rumpfes trägt. Im Zusammenspiel mit den umgebenden Muskeln ermöglicht sie dem Menschen den aufrechten Gang, das Tragen von Lasten und vieles mehr. Damit die Wirbelsäule ihre Aufgaben auf Dauer erfüllen kann, sollte sich jeder um eine Entlastung für den Rücken bemühen.

Der wichtigste Tipp lautet dabei: Treiben Sie Sport und integrieren Sie möglichst viel Bewegung in Ihren Alltag. Sportliche Betätigung kann die Muskulatur stärken, die eine Entlastung für den Rücken bringt. Und oft lässt sich die Bewegung hervorragend in den Alltag einbauen, indem Sie zum Beispiel kurze Strecken zu Fuß statt mit dem Auto zurücklegen oder die Treppe nehmen, statt in den Fahrstuhl zu steigen.

Gesunde Körperhaltung und richtige Belastung

Eine sehr effektive Entlastung für den Rücken bringt eine gute Körperhaltung. Sie sollte möglichst gerade sein. Wenn Sie außerdem wissen, dass Sitzen die größte Belastung für die Wirbelsäule darstellt, werden Sie vielleicht öfter einmal eine Tätigkeit im Stehen ausführen. Generell sollten einseitige Belastungen und eine monotone Haltung, etwa stundenlanges Sitzen am Computer, vermieden werden.

Auch zu schweres Heben gilt es nach Möglichkeit zu vermeiden. Ein wichtiger Tipp: Sorgen Sie auch dafür, dass Sie mit sich im Reinen sind. Seelische Belastungen, Stress und Druck können nämlich ebenfalls zu Rückenbeschwerden führen.

Entlastung für den Rücken im Schlaf

Auch im Schlaf können Sie für eine Entlastung für den Rücken sorgen. Tipp: Entscheiden Sie sich für eine orthopädische Matratze, dann ist die Entlastung am größten. Der Schlaf macht rund ein Drittel des Lebens aus, weshalb eine gute Matratze für einen gesunden Rücken sehr wichtig ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Mit Echtgold-Dekor! 18-teiliges Kaffeeservice „Christmas“
nur 59,99 € bei Weltbild
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017