Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Keuchhusten-Diagnose: So bestimmt der Arzt die Krankheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arzt konsultieren  

Keuchhusten-Diagnose: So bestimmt der Arzt die Krankheit

05.01.2015, 10:30 Uhr | tl (CF)

Eine zuverlässige Diagnose bei Keuchhusten kann nur der Arzt liefern, denn der Verlauf von Pertussis kann zu Beginn auch mit starkem Husten verwechselt werden. Besonders Erwachsene sollten daher rechtzeitig ihren Hausarzt aufsuchen.

Frühe Diagnose bei Keuchhusten

Im ersten Krankheitstadium kann der Arzt Keuchhusten anhand eines Rachenabstrichs erkennen. Dazu wird mit einem kleinen Stäbchen kurz über einen kleinen Bereich des Rachens gestrichen. Die Probe wird anschließend analysiert. Nachdem der Verlauf der Krankheit zwei bis vier Wochen fortgeschritten ist, können auch die vom Körper gebildeten Antikörper im Blut nachgewiesen werden. Durch beide Methoden kann der Arzt eine eindeutige Diagnose bei Keuchhusten treffen.

Der Arzt sollte spätestens dann aufgesucht werden, wenn der für Pertussis charakteristische stakkatoartige Husten eintritt. So können Krankheitsursache und die quälenden Symptome frühzeitig bekämpft werden.

Der Verlauf von Pertussis bei Erwachsenen ist milder

Bei Erwachsenen ist eine frühe Erkennung von Pertussis komplizierter. Der Verlauf der Krankheit ist in der Regel deutlich milder als bei Kindern. Die andauernden starken Hustenanfälle können bei Erwachsenen auch als milderer Reizhusten auftreten. Wenn Sie an sich einen solchen nicht aufhörenden Reizhusten feststellen, sollten Sie vorsorglich einen Arzt konsultieren. Dieser kann dann durch Rachenabstrich oder eine Blutprobe eine zuverlässige Diagnose bei Keuchhusten liefern und die Erkrankung frühzeitig durch Medikamente eindämmen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017