Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Kohlenmonoxid-Melder: CO-Melder kann Leben retten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vergiftung Vorbeugen  

Kohlenmonoxid-Melder: CO-Melder kann Leben retten

25.03.2015, 14:49 Uhr | tl (CF)

Kohlenmonoxid-Melder: CO-Melder kann Leben retten. Der Kohlenmonoxid-Melder sollte neben dem Schlafzimmer auf der Höhe von 1,50 Metern angebracht werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Kohlenmonoxid-Melder sollte neben dem Schlafzimmer auf der Höhe von 1,50 Metern angebracht werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Kohlenmonoxidvergiftung ist eine ernst zu nehmende Vergiftung, die im schlimmsten Fall tödlich sein kann. Ein Kohlenmonoxid-Melder kann Sie hiervor schützen. Wichtig ist die richtige Montage des Geräts.

So funktionieren Kohlenmonoxid-Melder

Ein Kohlenmonoxid-Melder überwacht den CO-Gehalt im Raum und schützt Sie vor einer Kohlenmonoxidvergiftung, indem er bei einer zu hohen Konzentration des Giftes Alarm schlägt. Ein solcher Melder ist unter anderem dann sinnvoll, wenn Sie eine Gasheizung, einen Kamin-, Gas- oder Kohleofen verwenden. Insbesondere dann, wenn Ofen oder Heizung sehr alt sind und viel Brennstoff benötigen, ist ein Kohlenmonoxid-Melder wichtig.

Kohlenmonoxidvergiftung durch richtige Anbringung des CO-Melders vermeiden

Entscheidend ist, dass sie den Kohlenmonoxid-Melder richtig anbringen. Kohlenmonoxid ist ungefähr so schwer wie Luft, weshalb das Gas nicht direkt nach oben steigt, sondern sich gleichmäßig im Raum verteilt. Daher rät "RP Online" in einem Bericht zum Thema dazu, den CO-Melder nicht wie einen Rauchmelder unter der Decke zu montieren, sondern ihn auf etwa 1,50 Metern Höhe an der Wand anzubringen.

Doch nicht nur die Position, auch der Standort ist lebenswichtig: Installieren Sie den Melder in Schlafzimmernähe. Eine Kohlenmonoxidvergiftung ist am gefährlichsten, wenn sie Menschen im Schlaf einholt.

Wissenswertes zum CO-Melder

Je nach Hersteller halten die meisten Geräte fünf bis zehn Jahre. Nach Ablauf der Zeit müssen sie ausgetauscht werden, da die chemische Messzelle verschleißt. Achten Sie hier unbedingt auf die Angaben des Herstellers. Im Fachhandel können Sie Kohlenmonoxid-Melder schon ab 30 Euro erhalten. Experten raten jedoch generell zu hochwertigen und damit teureren Geräten, die ein Prüfsiegel – etwa das vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) – tragen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017