Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Kodak Ektra: Das kann das Foto-Smartphone mit Android 6

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Im Design von 1941  

Kodak stellt ungewöhnliches Smartphone vor

22.10.2016, 08:45 Uhr | dpa, t-online.de

Kodak Ektra: Das kann das Foto-Smartphone mit Android 6. Das Kodak Ektra hebt sich durch sein Retro-Design von anderen Smartphones ab. (Quelle: Kodak)

Das Kodak Ektra hebt sich durch sein Retro-Design von anderen Smartphones ab. (Quelle: Kodak)

Seit Jahren ersetzen immer mehr Nutzer ihre digitale Kompaktkamera durch ein Smartphone. Darauf reagiert nun auch die ehemalige Foto-Marke Kodak – mit einem eigenen Smartphone. Das "Kodak Ektra" kommt im Retro-Design und wendet sich speziell an Menschen mit einer Leidenschaft für Fotografie.

Im Fokus des neuen Smartphones stehen hochwertige Fotografien. Als Vorlage hat die 35-Millimeter-Kamera "Kodak Ektra" gedient, die der Fotospezialist im Jahr 1941 herausbrachte. Auch das Design hat sich das Smartphone von der historischen Kamera abgeschaut: Die Rückseite im Look von 1941 wird geprägt von einer markanten Linse im Durchmesser von etwa zwei Zentimetern.

Die Bedienung des Android-Geräts (Android 6.0 Marshmallow) orientiert sich an einer Spiegelreflexkamera. So lassen sich Belichtung, Belichtungszeit, ISO, Weißabgleich oder Blende manuell einstellen. Analog zur Kompaktkamera lassen sich aber auch bestimmte Szenen per Wählrad auswählen, beispielsweise Smart Auto, Porträt, manuell, Sport, Bokeh, Nacht, HDR, Panorama, Makro, Landschaft, Film/Video. 

Foto-Serie mit 5 Bildern

Inspiriert von der Kodak Super-8-Kamera hat das Kodak Ektra eine "Super 8 Video Recorder"-App, die auch 4K-Video-Aufnahmen im Retro-Look macht. Die Hauptkamera hat einen 21 Megapixel-Kamerasensor mit f2.0-Blende und Dual-LED-Blitz. Die Frontkamera bietet 13 Megapixel mit Autofokus und f2.2-Blende

Ausstattung
Display5 Zoll Full-HD IPS (441 ppi)
Hauptkamera21 MP mit f2.0-Blende, Dual-LED-Blitz
Frontkamera13 MP Autofokus mit f2.2-Blende
ProzessorMediatek Helio X20 2,3 GHz Decacore-Prozessor
Arbeitsspeicher3 GB
Speichergröße32 GB, erweiterbar um 128 GB mit MicroSD-Karte
SensorenUmgebungslicht, Beschleunigung, Gyroskop, E-Kompass, Annäherungssensor
Akku3000mAh
AnschlüsseUSB 3.0 Typ C Fast Charger, 3,5 mm Audio
KonnektivitätBluetooth 4.1, 802.11 b/g/n/ac, GPS/Glonass, FM Radio
NetzwerkGSM/GPRS/EDGE Quad-Band 850/900/1800/1900, WCDMA Quad-Band 850/900/1900/2100, HSPA LTE 1/3/7/20 (Cat 4)
BetriebssystemAndroid 6.0 (Marshmallow)
Abmessungen147,8 × 73,35 × 9,69 mm (14,02 mm bei der Kameralinse)
Preis499 Euro (ab Dezember 2016)

Kodak erfand die erste Digitalkamera

Eastman Kodak war viele Jahrzehnte eine feste Größe bei fotografischem Equipment. Das Unternehmen ließ auch die erste Digitalkamera bauen, die "DC-100", verschlief aber dann den Trend. 2013 meldete Kodak Insolvenz an und spezialisiert sich inzwischen auf Digitaldruck. Hergestellt wird das "Kodak Ektra" von Bullitt Group, die zuletzt unter der Marke des Baumaschinenproduzenten Caterpillar das Outdoor-Smartphone Cat S50 mit Wärmebildkamera produziert haben. 

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal