Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Abbruchhammer: Worauf es bei dem Abbruchwerkzeug ankommt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkzeug  

Abbruchhammer: Worauf es bei dem Abbruchwerkzeug ankommt

23.12.2013, 09:44 Uhr | rk (CF)

Ob Beton, Asphalt, Fliesen oder Putz – mit dem Abbruchhammer können Sie massive Materialien mit geringem Kraftaufwand entfernen. Wissenswerte Details über das leistungsstarke Werkzeug erfahren Sie hier.

Abbruchhammer: Allroundwerkzeug für Abbrucharbeiten

Ein Abbruchhammer wird von einem Hochleistungsmotor angetrieben, dessen Hammerwerk einen Werkzeugaufsatz in das zu bearbeitende Material hämmert. Der Abbruchhammer ersetzt somit Muskelkraft und Hammer, die dazu nötig wären, eine Spitze oder einen Meißel in ein hartes Material zu treiben. Die Motoren der Hochleistungshämmer können mit Treibstoff, Strom oder Pressluft betrieben werden. Letztere sind unter dem Namen Presslufthämmer bekannt und werden vor allem im Straßenbau und Bauhandwerk eingesetzt.

Wechselbare Werkzeugaufsätze machen es möglich, unterschiedliche Materialien wie Beton oder Fliesen mit dem Abbruchhammer zu bearbeiten. Zudem ist es bei den meisten Ausführungen möglich, Schlagzahl und Einzelschlagenergie einzustellen. Die Schlagzahl kann zwischen 1.500 und 5.800 Schlägen pro Minute variieren, die Leistung liegt in der Regel zwischen 550 und 1.600 Watt.

Welche Abbruchhämmer für Heimwerker geeignet sind

Eine Schlagbohrmaschine, also ein Werkzeug, das sowohl über eine Schlagfunktion als auch über die Funktion einer Bohrmaschine verfügt, ist für Heimwerker in der Regel besser geeignet als ein professionelles Gerät aus dem Baubetrieb. Im Gegensatz zu Abbruchhammer und Meißelhammer arbeitet die Schlagbohrmaschine mit der Drehung des eingespannten Werkzeugaufsatzes. Der besondere Vorteil dieser Maschine ist, dass Sie sowohl Bohr- als auch Abbrucharbeiten mit ihr durchführen können.

Wenn Sie einen Abbruchhammer anschaffen wollen, sollten Sie auch auf das Gewicht des Werkzeugs achten: Abbruchhämmer können zwischen 9 und 32 Kilogramm wiegen. Falls Sie Arbeiten an der Decke oder an den Wänden vornehmen wollen, ist es ausschlaggebend, dass Sie das Gerät heben und über längere Zeit halten können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
19% MWSt geschenkt! Ihr Lieblingsmöbel entdecken
und sparen bei xxxlshop.de
Shopping
300 Minuten und 100 SMS in alle dt. Netze und 1000 MB
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017