Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau > Wintergarten >

Rosmarin überwintern und pflegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Winterhart oder nicht?  

Rosmarin überwintern und pflegen

28.04.2014, 16:53 Uhr | tl (CF)

Rosmarin überwintern und pflegen. Nicht jede Rosmarinsorte kann draußen überwintern (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nicht jede Rosmarinsorte kann draußen überwintern (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Sie Ihren Rosmarin überwintern wollen, sollten Sie einiges beachten, denn die meisten Sorten sind nicht winterhart. Erfahren Sie hier Tipps zum Überwintern und Schneiden Ihres Rosmarins.

Rosmarin überwintern im Garten

Die Heil-, Duft- und Gewürzpflanze Rosmarin stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und ist daher eher an warme Temperaturen gewöhnt. Ob Sie in Ihrem Garten dennoch Rosmarin überwintern können, hängt von mehreren Faktoren ab, wie zum Beispiel, ob der Winter relativ mild ausfällt und ob es sich um eine frostresistente Sorte wie Rosmarinus officinalis Arp, Salem oder Hill Hardy handelt, die Temperaturen von bis zu minus 20 Grad Celsius widerstehen.

Auch ältere Rosmarinpflanzen, die mit einer tief in die Erde reichenden Wurzel ausgestattet sind, haben eine höhere Chance, den Winter halbwegs unbeschadet zu überstehen. Wichtig ist vor allem, dass die Wurzeln und Zweige nicht erfrieren. Sie sollten diese im Garten daher vor kalten Winden und Frost schützen, wenn Sie dort Ihren Rosmarin überwintern wollen.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Dafür bedecken Sie die Pflanze am besten etwa 40 Zentimeter hoch mit trockenem Laub oder Erde. Darüber legen Sie als zusätzlichen Schutz vor der klirrenden Kälte im Winter eine Schicht aus Reisig oder Fichtenzweigen. Achten Sie darauf, dass die Bedeckung Ihres Rosmarins möglichst hoch, aber immer noch luftdurchlässig ist.

Rosmarin überwintern im Haus

Jungen oder nicht winterharten Rosmarin sollten Sie dagegen immer im Haus überwintern. Auch wenn sich ein besonders frostiger Winter angekündigt wird, sollten Sie Ihren Rosmarin lieber in die gute Stube holen.

Am wohlsten fühlt sich die Pflanze an einem trockenen, kühlen und frostfreien Ort, wie zum Beispiel im Keller, Treppenhaus oder Wintergarten. Ideal sind Temperaturen um die vier bis zwölf Grad Celsius – und hell sollte es sein, denn der Rosmarin ist eine immergrüne Pflanze. Laut dem Online-Portal von "Living at Home" können Sie den Rosmarin an frostfreien Tagen ruhig an einen geschützten Platz nach draußen stellen. Wichtig ist auch das die Pflanze nicht im Wasser steht.

Pflegen und Schneiden

Eine besondere Pflege benötigt der Rosmarin vor dem Überwintern nicht. Schneiden Sie den Rosmarin keinesfalls mehr im Herbst! Auch mit dem Düngen sollten Sie sich ab August nicht mehr beschäftigen, da die Pflanze um die Zeit langsam in ihre Ruhephase kommt.

Im Frühjahr können Sie den Rosmarin wieder schneiden. Schneiden Sie ihn ruhig sehr kurz, etwa 10 bis 20 Zentimeter über dem Boden, da die Pflanze die Tendenz hat, an den Spitzen neu auszutreiben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017