Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Anspruch auf Gewährleistung beim Hausbau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mängel richtig reklamieren  

Viele Hausbesitzer vergessen die Gewährleistungsfrist

25.05.2016, 12:44 Uhr | t-online.de

Anspruch auf Gewährleistung beim Hausbau. Fünf Jahre lang haben private Bauherren bei Mängeln Anspruch auf Gewährleistung. (Quelle: imago/Westend61)

Fünf Jahre lang haben private Bauherren bei Mängeln Anspruch auf Gewährleistung. (Quelle: Westend61/imago)

Rechtzeitig vor Ablauf der Gewährleistungsfrist sollten Hauseigentümer ihre Immobilie fachkundig auf Mängel prüfen lassen. Das empfiehlt der Verband privater Bauherren (VPB). Doch einmal eingezogen, würden die meisten Hausbesitzer diese wichtige Frist schlichtweg vergessen. 

"Bauherren müssen ihre Interessen wahren", mahnt VPB-Präsident Thomas Penningh. "Das tun sie am besten, indem sie spätestens ein halbes Jahr vor Ablauf der Gewährleistungsfrist einen unabhängigen Bausachverständigen mit der sogenannten Schlussbegehung des Hauses beauftragen." 

Wie lange läuft die Gewährleistungsfrist beim Hausbau

"Häufig werden Schäden erst offenbar, wenn die Frist abgelaufen ist", sagt Penningh. "Dann aber muss sie der Hausbesitzer in der Regel auf eigene Kosten reparieren lassen."

Bei privaten Bauherren läuft die Gewährleistungsfrist fünf Jahre lang. Sie beginnt mit der Bauabnahme. Wird innerhalb der Frist ein Mangel am Haus festgestellt, muss ihn der dafür zuständige Bauunternehmer in Ordnung bringen. 

Werden die Mängel aber nicht innerhalb der Gewährleistungsfrist erkannt und die Beseitigung beim zuständigen Bauunternehmen angemahnt, bleibt der Hausbesitzer auf seinen Schäden sitzen. 

Mängel richtig reklamieren

Damit das nicht passiert, sollten Verbraucher bei der sogenannten Mängelrüge ein paar Tipps beachten: Der Hausbesitzer muss einen Mangel immer schriftlich rügen und dem Unternehmer dabei eine angemessene Frist zur Beseitigung setzen.

"Und er muss den Mangel bei der richtigen Firma rügen", ergänzt der VPB. "Fordert er nämlich irrtümlich das falsche Unternehmen auf, den Schaden zu beseitigen, weil er nicht erkennt, woher ein Schaden rührt, kann die Firma ihre An- und Abfahrt und die Arbeitszeit in Rechnung stellen." Schließlich muss nur derjenige einen Schaden kostenlos beheben, der ihn auch zu verantworten hat.

Verjährungsfrist läuft auch nach Mängelrüge weiter

Viele Hausbesitzer denken auch nicht daran, dass die Verjährungsfrist, auch nachdem der Schaden gemeldet wurde, in der Regel einfach weiterläuft.

Erst wenn sich der Unternehmer meldet und einen Besichtigungstermin vereinbart, werde dies juristisch als Aufnahme von Verhandlungen gedeutet, welche die Verjährungsfrist unterbrechen, so der VPB. Schlafen die Verhandlungen danach wieder ein, läuft die Frist weiter.

"Für den normalen Bauherrn kann die Zeit knapp werden", warnt Thomas Penningh. "Vor allem, wenn sich der Bauunternehmer nicht rührt. Dann muss der Hausbesitzer rechtliche Schritte erwägen wie etwa ein selbstständiges Beweisverfahren oder eine Klage."

Um genügend zeitlichen Spielraum zu haben, sollte die Schlussbegehung also spätestens sechs Monate vor Ablauf der Gewährleistungsfrist erfolgen.

Damit dabei auch alle Mängel auffallen und den richtigen Gewerken zugeordnet werden, sollten sich Hausbesitzer dafür fachkundige Hilfe holen. Unabhängige Bausachverständige vermitteln neben dem VPB auch der Bauherren-Schutzbund oder die Verbraucherzentralen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017