Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie >

Dämmkork - Gute Wärmedämmung und Schalldämmung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dämmkork - Gute Wärmedämmung und Schalldämmung

26.07.2012, 11:24 Uhr | nm (CF)

Dämmkork - Gute Wärmedämmung und Schalldämmung. Korkplatten sind überaus belastbar und halten problemlos auch kurzfristige Feuchtigkeit aus. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Korkplatten sind überaus belastbar und halten problemlos auch kurzfristige Feuchtigkeit aus. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Korken für Weinflaschen produziert werden, fallen stets auch Abfallprodukte an. Als Dämmkork kann die Rinde der Korkeiche jedoch Verwendung finden; sie eignet sich optimal, um in natürlicher Weise Wohnräume zu dämmen. Geliefert wird der Dämmkork in Form von Korkplatten, die aus Korkschrot oder auch einem Granulat aus Kork hergestellt werden.

Die Eigenschaften von Dämmkork

Dämmkork kommt in unterschiedlichen Formen auf den Markt. Korkplatten sind dabei deutlich gängiger als die Verwendung als Schüttgut und kommen sowohl in der Aufsparrendämmung als auch in den Bereichen Decke und Boden sowie beim Dämmen der Außenwände vor. Die Vorteile, die Dämmkork bietet, sind vielfältig: Neben einer umfassenden Wärme-, aber auch Schalldämmung zeigt sich das Material von Natur aus schwer entflammbar, und auch Schädlinge können den Korkplatten nichts anhaben.

Wohnräume mit Korkplatten dämmen

Korkplatten sind überaus belastbar und halten problemlos auch kurzfristige Feuchtigkeit aus. Ihre Umweltbilanz ist vorbildlich, was nicht zuletzt daran liegt, dass Dämmkork ein nachwachsender Rohstoff ist und in den meisten Fällen ohne Zusatzstoffe ausgeliefert wird. Außerdem muss die Korkeiche nicht gefällt werden: Alle neun bis zehn Jahre kann ihre Rinde abgeschält werden, ohne dass der Baum stirbt.

Auch eine mehrmalige Verwendung von Dämmkork ist grundsätzlich möglich, wobei Sie beim Ausbauen der Korkplatten behutsam zu Werke gehen sollten, um das Material nicht zu beschädigen. Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihre Wohnräume mit Korkplatten zu dämmen, sollten Sie zudem einen Preis von rund 150 Euro pro Kubikmeter einkalkulieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017