Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Hecke > Sträucher >

Auch für schattige Ecken gibt es passende Sträucher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schattenpflanzen  

Auch für schattige Ecken gibt es passende Sträucher

29.02.2012, 14:22 Uhr | me (CF)

Jeder Garten hat nicht nur seine Sonnenseiten, sondern auch einige schattige Ecken. Ein schattiger Standort muss aber nicht mit einer weniger schönen Gestaltung auskommen, als die Sonnenlage. Denn es gibt viele Sträucher für den Schatten, die denen für die Sonnenseite in Nichts nachstehen.

Blühende Sträucher für den Schatten

Sträucher gedeihen auch sehr am schattigen Standort, denn sie kommen mit den Bedingungen, die ein schattiger Standort bietet, optimal zu recht. Selbst auf Blüten muss das Schattenplätzchen nicht verzichten. Der gefüllte Ranunkelstrauch wächst zum Beispiel zwei Meter in die Höhe, die ungefüllte dagegen nur 1,5 Meter. Zwar ist sie als Schattenpflanze eher unbekannt, was aber ihrem Schattendasein keinen Abbruch tut. Laubreich und mit reichlicher Blüte ist sie auch für die Bepflanzung unter großen, Schatten werfenden Bäumen geeignet.

Die heimische Staude Johanniswedel zeigt sich im Schatten ebenfalls als sehr robust. In der Höhe erreicht sie zwischen ein und zwei Meter. Als Flächenbegrüner bewährt sich auch die Pflanze Maholia aquifiolium, ein immergrünes Gehölz, das gerne für Adventsgestecke Verwendung findet.

Ein weiterer Bodendecker ist zum Beispiel auch das Johanniskraut oder die bekannte Efeupflanze. Diese kommen sowohl in praller Sonne als auch in tiefem Schatten sehr gut zurecht. Die Alpenjohannisbeere lässt sich als Hecke anziehen. Sie ist dafür bekannt, dass sie dort prächtig gedeiht, wo sonst gar nicht mehr wächst. Ihre Wurzeln setzen sich durch und so kann sie gut auch neben großen Bäumen eingepflanzt werden. Sogar die Nachbarschaft mit der giftigen Eibe stört die Alpenjohannisbeere nicht.

Keine Experimente versuchen

Jede Pflanze stellt ihre Ansprüche und besteht konsequent auf deren Erfüllung. Ein die Sonne liebendes Gewächs wird niemals aus Liebe zum Gärtner seine Bedürfnisse ändern. Experimente, die Sonnenpflanze in den Schatten zu verfrachten, wird unweigerlich das Verkümmern der Pflanze zur Folge haben. Deshalb sollten alle Gärtner bei der Schattenbepflanzung Sträucher für den Schatten auswählen. Nur so lässt sich ein schattiger Standort erfolgreich und langfristig mit Pflanzen gestalten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Hecke > Sträucher

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017