Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenmauer >

Hangbefestigung mit Pflanzringen bauen - Anleitung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hangbefestigung mit Pflanzringen bauen: Anleitung

08.07.2011, 09:49 Uhr | je (CF)

Hangbefestigung mit Pflanzringen bauen - Anleitung. Hangbefestigung aus  Pflanzringen. (Foto: Imago)

Hangbefestigung aus Pflanzringen. (Foto: Imago)

Wenn Sie eine Hangbefestigung mit Pflanzringen anlegen wollen, brauchen Sie eine gute Anleitung und das richtige Material. Fündig werden Sie in jedem Baumarkt oder Gartencenter. Die Arbeit ist zwar recht anstrengend, doch die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

Solides Fundament ist wichtig

Pflanzsteine erfüllen gleich zwei Aufgaben auf einmal. Zum einen stabilisieren sie einen Hang. Zum anderen bieten sie ausreichend Platz für die Bepflanzung mit Blumen, Sträuchern und Büschen. Wenn Sie eine Hangbefestigung mit Pflanzringen anlegen möchten, müssen Sie sich in einem ersten Schritt um ein Fundament kümmern. Legen Sie dazu den Verlauf der Mauer fest und markieren Sie ihn mit einer gespannten Schnur. Nun heben Sie in der Breite der Pflanzsteine Erde aus. 40 Zentimeter sollten es auf jeden Fall sein. Türmen Sie die Pflanzringe mehr als einen Meter hoch übereinander auf, sollten Sie bis in 80 Zentimeter Tiefe graben. Auf eine Frostschutzschicht kommt nun eine zehn bis zwanzig Zentimeter dicke Lage aus Beton. Nachdem dieser ausgehärtet ist, ist der Untergrund fertig.

Pflanzringe geben dem Hang Halt

Nun können Sie mit dem Anlegen der Hangbefestigung mit Pflanzringen beginnen. Die erste Reihe ist sehr wichtig, denn an ihr orientieren sich später auch alle anderen Steine. Richten Sie die ersten Pflanzsteine daher wiederum mit einer Maurerschnur aus. Die weiteren Reihen können Sie nun entweder senkrecht übereinander stapeln oder leicht versetzt nach hinten platzieren. Diese Variante bietet sich für die Hangbefestigung mit Pflanzringen besonders an. Für stärkeren Verbund der Steine untereinander und damit für mehr Halt können Sie Stahlstangen einbauen. Mitunter kann es auch sinnvoll sein, die unteren Reihen zu betonieren.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017