Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit >

Mit Gesteinsmehl auf natürliche Weise den Boden düngen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit Gesteinsmehl auf natürliche Weise den Boden düngen

19.07.2011, 08:24 Uhr | jh (CF)

Eigentlich ist Gesteinsmehl kein echter Dünger. Die Wirkung der Anwendung ist jedoch ähnlich: Die Bodenbeschaffenheit wird verbessert, der Mineralhaushalt ausgeglichen und die Robustheit gegen Schädlinge erhöht. Findige Gärtner können die Grundlage für die Bepflanzung im Zuge dessen nachhaltig verbessern.

Kraft von Mutter Natur

Ein schöner Garten wertet die heimischen vier Wände ungemein auf. Doch zu einem dauerhaft prachtvollen Grün gehört mehr als nur gelegentliches Düngen und Bewässern. Mit Gesteinsmehl schaffen Sie einen fundierte Bodengrundlage, die die Nährstoffversorgung der jeweiligen Pflanzen positiv beeinflusst. Ein solches Gesteinsmehl besteht in der Regel aus Aluminiumoxid und Kieselsäure. Je nach Typ können allerdings auch weitere Bestandteile wie zum Beispiel diverse Spurenelemente enthalten sein. Das Gemisch erhöht die Widerstandsfähigkeit des Bodens gegen vielerlei Schädlinge, aber auch die natürliche Humus- und Mineralbildung.

Wirkung entfaltet sich erst langfristig

Gegenüber herkömmlichem Dünger hat Gesteinsmehl einen wesentlichen Nachteil: Die Wirkung entfaltet sich erst nach einer langen, regelmäßigen Anwendung. Wer nur gelegentlich zu Gesteinsmehl greift, wird den Boden kaum spürbar aufwerten können. Davon abgesehen ist die Anwendung einfach und nicht viel anders als beim Dünger: So gibt es unter anderem spezielles Gesteinsmehl für den Rasen oder für besonders empfindliche Zierpflanzen wie Rosen. Solche Präparate sind durch ihren erhöhten Kalkgehalt vor allem für saure Böden zu empfehlen.  Bei feuchten Böden greifen Sie dagegen zu Basalt- oder Lavamehl, das für eine natürliche Nährstoffspeicherung sowie Humusbildung sorgt.

Grundsätzlich gilt: Je feiner das Gesteinsmehl ausfällt, desto eher greift die Wirkung. Feine Bestandteile können nämlich schneller durch die Poren des Erdbodens einsickern und wirken. Bei der Anwendung befolgen Sie die Hinweise auf der Verpackung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017