Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Rasen >

Was hilft bei verbranntem Rasen im Garten?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Was hilft bei verbranntem Rasen im Garten?

17.02.2012, 10:33 Uhr | ob (CF)

Ein verbrannter Rasen ist für alle Gartenfreunde ein Ärgernis. Mit der passenden Hilfe können Sie nicht nur die braunen Flecken wieder beseitigen, sondern lassen Probleme dieser Art gar nicht erst entstehen. Hierfür müssen Sie allerdings auf wichtige Details bei Ihrer Grünfläche achten.

Verbrannter Rasen: Welche Sorte wächst in Ihrem Garten?

Ein verbrannter Rasen kann unterschiedliche Ursachen haben. Achten Sie zunächst darauf, welche Art von Gräsern sich in Ihrem Garten befindet. Es wird hier zwischen so genannten Sonnen- und Schattenblättern unterschieden. Bei der ersten Gruppe handelt es sich um eine Sorte, welche lange Sonneneinstrahlung wünscht und auch umsetzen kann. Durch Fotosynthese ist es diesen Blättern möglich, Licht und Wärme zu nutzen. Bleiben die langen Sonnenphasen dauerhaft aus, bilden sich meist braune Stellen.

Der umgekehrte Fall gilt für Schattenblätter. Diese reagieren empfindlich auf die Sonneneinstrahlung und trocknen hierdurch schnell aus. Als Hilfestellung bietet sich an, die entsprechenden Sorten an die Gegebenheiten in Ihrem Garten anzupassen: Bäume werfen oftmals große Schattenflecken, hier empfiehlt sich der Einsatz von Schattenblättern. Sollten bestimmten Flächen wechselnde Bedingungen aufweisen, können Sie die Saatkörner vor dem Einstreuen zusammenmischen.

Weitere Hilfe für einen gesunden Rasen

Ein verbrannter Rasen kann auch durch einen falsch gewählten Moment für das Mähen entstehen. Nutzen Sie in den Sommertagen besonders die Abendstunden, dann haben die Schnittstellen an den Gradhalmen Zeit, über Nacht zu heilen. Außerdem ist die Pflanze dann nicht mit der Fotosynthese beschäftigt und kann ihre Kräfte auf die Regeneration konzentrieren. 

Auch das Gießen ist ein wichtiger Bestandteil der Rasenpflege. Am besten führen Sie dem Grün entweder morgens oder abends eine gehörige Portion Wasser zu. Meiden Sie die Mittagsstunden mit der starken Sonneneinstrahlung: Wegen des Brennglaseffekts, den die von der Sonne angestrahlten Wassertropfen hervorrufen, können die Pflanzen durch die Hitze absterben.

Zuhause.de: Alles rund um Rasenpflege, Rasenarten und Moos im Rasen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Rasen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017