Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit >

Quitten ernten und lagern: Dies sollten Sie wissen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Baum  

Quitten ernten und lagern: Dies sollten Sie wissen

16.10.2014, 09:20 Uhr | aj (CF)

Im Oktober haben die kleinen, gelben Früchte wieder Saison: Jetzt heißt es: Quitten ernten! Was Sie beim Pflücken beachten sollten und wie Sie das Obst nach der Ernte lagern sollten, erfahren Sie hier.

Quitten ernten: Wann sind die Früchte wirklich reif? 

Ab Ende September locken die Quittenbäume, die zur Familie der Rosengewächse gehören, mit ihren prallen, gelben Früchten. Sie können Quitten ernten, wenn sich die Fruchtfarbe von einem blassen Gelb zu einem kräftigen Goldgelb geändert hat. Außerdem sollten die Früchte zu diesem Zeitpunkt eine glatte Schale sowie einen ausgeprägten Duft aufweisen. Die erste Oktoberhälfte gilt als Haupt-Erntezeit für Quitten: Die Früchte sollten möglichst schonend gepflückt und transportiert werden, um Druckstellen und damit vorschnelles Faulen zu vermeiden. Fallobst und angeschlagene Quitten sollten Sie umgehend verwerten. 

Empfindliches Früchtchen: Achtung beim Lagern 

Zum Erntezeitpunkt sind die Quitten meist noch nicht vollständig reif, reifen beim Lagern jedoch noch nach. Dabei sollten Sie auf einen geeigneten Standort zur Aufbewahrung achten: Lagern Sie Quitten im besten Fall nicht in der Nähe anderer Obstsorten – das intensive Aroma der Früchte überträgt sich leicht auf umstehendes Lagergut. Bei Temperaturen von 0 bis 2 Grad Celsius halten sich Quitten bis zu drei, in einem sehr kühlen Keller bis maximal zwei Monate. Verhindern Sie das Verderben der Quitten, indem Sie sie möglichst zügig verarbeiten.

Das Comeback der Quitten: Marmelade und Co.

Schienen Quitten eine Zeit lang in Vergessenheit geraten zu sein, erfreuen Sie sich aktuell wieder wachsender Beliebtheit. Ob als Marmelade, Likör oder im Glas eingeweckt: Sind die geernteten und zunächst steinharten Früchte zu Hause nachgereift, können Sie sie zu wahren Köstlichkeiten verarbeiten und so länger haltbar machen. Eine gute Möglichkeit, wie Sie sich die kulinarische Quitten-Freude bis ins Frühjahr erhalten können. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017