Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit >

Benzin-Rasenmäher: Vor- und Nachteile des Gartengeräts

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rasen  

Benzin-Rasenmäher: Vor- und Nachteile des Gartengeräts

22.12.2014, 10:35 Uhr | ks (CF)

Ein Benzin-Rasenmäher bietet Ihnen bei der Gartenpflege eine ganze Liste von Vorteilen. Dennoch hat das vielseitige Gartengerät auch Nachteile. Im Endeffekt müssen Sie immer abwäge, ob sich eine Anschaffung lohnt.

Ein Benzin-Rasenmäher hat große Vorteile

Ein Garten ist zwar schön anzusehen, für den perfekten Eindruck müssen Hobbygärtner allerdings einiges an Arbeit investieren. Mit einem Benzin-Rasenmäher haben Sie dazu ein Hilfsmittel an der Hand, das viele Vorteile hat: Die Zwei- oder Viertakter-Motoren der Geräte sind leistungsstark und erleichtert den Schnitt des Rasens erheblich. Viele Modelle haben einen Radantrieb und müssen nicht allein durch Muskelkraft bewegt werden. Besonders bei der Pflege großer Flächen zeigen sich die Stärken eines Benzin-Rasenmähers.

Weitere Vorteile des Gartengeräts

Im Vergleich zu der Bauart mit Elektromotor hat der Benziner einen weiteren Vorteil. Sie brauchen bei der Gartenarbeit nicht ständig darauf zu achten, dem Stromkabel auszuweichen. Damit sind Benzin-Rasenmäher sehr beweglich und gelangen in schwer zugängliche Areale Ihrer grünen Oase. Kleine Modelle sind sogar relativ billig zu haben, die Preise beginnen bei rund 100 Euro.

Was der Benzin-Rasenmäher nicht gut kann

Neben all diesen Vorteilen hat ein Benzin-Rasenmäher tatsächlich auch Nachteile. Zum einen ist der Lautstärkepegel durch den Verbrennungsmotor sehr hoch und Nachbarn begrüßen Ihre Gartenarbeit am Wochenende vielleicht nicht mit demselben Enthusiasmus wie Sie. Neben dem Krach wird zudem die Umwelt belastet. Die Größe des Geräts kann eventuell ein weiterer Nachteil sein: Besonders große und leistungsstarke Benzin-Rasenmäher kommen vielleicht nicht in jede Ecke Ihres Gartens. Nicht nur der Garten macht schließlich Arbeit, sondern auch die Werkzeuge, die Sie zu seiner Pflege einsetzten. Benziner sollten in regelmäßigen Abständen gewartet und nach jeder Nutzung gründlich gereinigt werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017