Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten > Schädlinge >

Lilienhähnchen: Schädling an Zwiebelpflanzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schädlinge  

Lilienhähnchen: Schädling an Zwiebelpflanzen

22.12.2014, 10:36 Uhr | ac (CF)

Rotbeinige Lilienhähnchen sind kleine, rote Käfer, die am liebsten Zwiebelpflanzen fressen. Die Schädlinge können großen Schaden im Gemüsegarten anrichten – wie Sie diesem entgegenwirken können, erfahren Sie hier.

Die Schädlinge erkennen

Besonders gut getarnt sind Lilienhähnchen mit ihrem knallroten Käferpanzer nicht, wenn sie sich in Ihrem Gemüsebeet an den Zwiebelpflanzen zu schaffen machen. Gut für Sie: So können Sie die gefräßigen Schädlinge schnell erkennen und eingreifen, ehe es zu größeren Verlusten bei der Zwiebelernte kommt. Ob es sich wirklich um schädliche Lilienhähnchen handelt, erkennen Sie an kleinen Löchern, die die Käfer möglicherweise in die Blätter der Zwiebelpflanze geknabbert haben. Die Fraßschäden können so weit führen, dass die Pflanze keine Blüten mehr bilden kann. Die Schädlinge sind sechs bis acht Millimeter groß. Außerdem geben sie bei Gefahr leise, zirpende Geräusche von sich, während Sie den vorderen Teil ihres Körpers auf und ab bewegen. 

Lilienhähnchen wirksam bekämpfen

Um einem verheerenden Fraßschaden an Ihren Zwiebelpflanzen vorzubeugen, sollten Sie Ihre Pflanzen ab April regelmäßig kontrollieren. Identifizieren Sie Käfer als schädliche rotbeinige Lilienhähnchen, dann sollten Sie die vielfräßigen Insekten zunächst von Hand absammeln. Achten Sie dabei auch auf mögliche Larven in Nähe der Fundstelle: Diese sind in der Regel gelblich bis orange-rot gefärbt und kleben an den Pflanzen. Sie sind im Gegensatz zu den ausgewachsenen Schädlingen schwieriger zu finden. Um auch wirklich alle zu erwischen, spritzen Sie die befallene Pflanze am besten mit dem Wasserstrahl Ihres Gartenschlauchs ab. Ist der Befall schon weiter fortgeschritten, kann neben verschiedenen Insektiziden aus dem Gartenbedarf auch eine Schmierseife-Lösung die Schädlinge wirksam bekämpfen. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten > Schädlinge

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017