Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gemüse >

Süßkartoffel-Anbau im Garten und im Kübel: So geht's

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Süßkartoffeln selber anbauen

24.05.2016, 15:39 Uhr | dpa-tmn

Süßkartoffel-Anbau im Garten und im Kübel: So geht's. Süßkartoffeln. (Quelle: imago/Westend61)

Süßkartoffeln. (Quelle: Westend61/imago)

Süßkartoffeln wachsen auch hierzulande. Sie brauchen aber unbedingt viel Sonne. Wer den geeigneten Standort hat, kann Süßkartoffeln sogar auf dem Balkon pflanzen.

Süßkartoffeln (Ipomea batatas) stammen aus dem äquatornahen Südamerika. Die Pflanzen brauchen also viel Wärme. Daher ist es zwingend notwendig, den Pflanzen einen Platz in der Sonne zu geben. Darauf weist die Bayerische Gartenakademie hin. Und sie dürfen auch erst ab Ende Mai oder gar Juni ins Freie kommen, wenn die Temperaturen beständig warm sind. Am besten wächst die auch als Batate bekannte Pflanze bei Temperaturen von 24 Grad und mehr. Bei zehn Grad und weniger ist das Wachstum stark eingeschränkt.

Süßkartoffel-Ernte ab Oktober

Die Batate ist keineswegs nur eine Gemüsepflanze. Die Gartenexperten empfehlen sie sogar als Zierpflanze für Balkonkästen. Sie bildet lange, hängende Triebe in Hellgrün oder Dunkelrot, die herzförmige, gelbgrüne bis dunkelrote Blätter zieren. Manche Sorten tragen aber auch Laub, das stark gespalten ist - vergleichbar mit Fingern an einer Hand. Die Pflanzen bilden auch Blüten in hellem Lila oder Rosa, doch es sind wenige. Die essbaren Knollen entstehen im Spätsommer in der Erde, geerntet wird ab Oktober.

Wichtig ist, dass die Pflanzen nicht in Staunässe stehen. Im Kasten und Topf sind Abzugslöcher für das Wasser notwendig. Im Beet sollte man die Pflanze - wie normale Kartoffeln auch - in Dämmen mit einer Breite von 60 Zentimeter und einer Höhe von 20 Zentimeter anbauen. Die Gartenakademie rät dazu vor allem bei schweren Böden. 

Süßkartoffel-Anbau im Kübel

Für die Aufzucht im Topf eignet sich Geranienerde gut. Süßkartoffeln wachsen sehr schnell. Man sollte sie daher in Kästen nur mit Pflanzen kombinieren, die ebenso wuchsfreudig sind. Schwachwachsende Partner im Topf werden schnell überwuchert. Die ein bis zwei Meter langen Ranken der Batate können über die Balkonbrüstung hängen, oder man bindet sie an Schnüren nach oben. So entsteht etwa ein Sichtschutz zur Nebenwohnung.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gemüse

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017