Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit >

Erdbeeren, Zitronen und Tomaten günstig selbst ziehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

So geht's  

Erdbeeren, Himbeeren und Co selbst aus Samen ziehen

02.05.2017, 14:01 Uhr | t-online.de

Erdbeeren, Zitronen und Tomaten günstig selbst ziehen. Erdbeeren in Nahaufnahme (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Meggj)

Aus einer Erdbeere lassen sich bis zu 100 Pflanzen ziehen (Quelle: Meggj/Thinkstock by Getty-Images)

Samen und Setzlinge sind häufig sehr teuer. Warum nicht also direkt aus den Früchten neue Pflanzen züchten? Wir sagen Ihnen, worauf Sie dabei achten müssen.

Erdbeeren und Himbeeren sind besonders im Sommer eine sehr beliebte Frucht – die Pflanzen sind allerdings sehr teuer. Mit nur einer Erdbeere erhalten Sie etwa 100 Samen und können die Nüsschen einfach selbst aussäen und ernten. Der Ablauf ähnelt sich bei den verschiedenen Früchten stark. Im Folgenden erklären wir Ihnen daher beispielhaft anhand der Erdbeere Schritt für Schritt, wie Sie vorgehen müssen.

Erdbeerpflanzen selbst ziehen

Um die Samen zu erhalten, müssen Sie eine vollständig gereifte Erdbeere in der Mitte halbieren und diese trocknen. Legen Sie hierzu die Schnittseite am besten auf Zeitungspapier – das beschleunigt den Trocknungsvorgang. Ist die Erdbeere getrocknen, lassen sich die Samen leicht mit dem Griff eines Löffels abschaben. 

Der beste Zeitpunkt für die Aussaat ist Mitte Februar bis März. Werden die Samen zu früh ausgesät, können die Pflanzen nicht ausreichend wachsen. Eine zu späte Aussaat verzögert die Erntezeit auf das Folgejahr. Wenn Sie die Samen noch etwas lagern müssen, um den optimalen Erntezeitpunkt abzuwarten, sollten Sie das Saatgut in einem dunklen und trockenen Behälter aufbewahren.

Erdbeeren richtig aussäen

Bevor Sie mit der Aussaat beginnen, müssen Sie die Samen im Wasser vorquellen lassen. Hierdurch wird das Keimen erleichtert. Anschließend können Sie die Saat in einem Topf mit Anzuchterde pflanzen. Um Ihre Erfolgsaussichten zu verbessern, können Sie zusätzlich noch das natürliche Silikat Vermiculite einsetzen. Bedecken Sie die Samen mit maximal drei Millimetern Erde. Für ausreichend Nährstoffe, können Sie die Anzuchterde mit etwas Regenwasser gießen. Decken Sie anschließend den Behälter mit Klarsichtfolie ab und stellen ihn an einen hellen und warmen Platz. Die optimale Temperatur zum Keimen liegt bei rund 17 Grad. Nach etwa drei bis fünf Wochen zeigen sich die ersten Triebe.

Sind die kleinen Pflanzen etwa zwei Zentimeter groß, sollten Sie diese in leicht gedüngtem Substrat pikieren. Später können Sie die zarten Pflanzen in Ihr Beet mit Blumenerde umpflanzen.

Himbeeren, Tomaten und Zitronen ziehen

Auf die gleiche Weise lassen sich auch Himbeeren, Zitronen und Tomaten ziehen.
Bei Samen, die sich in der Frucht befinden, können Sie auf den Trocknungsvorgang verzichten. Hier pflanzen Sie die Kerne direkt in die Aufzuchterde und ziehen hieraus die entsprechenden Pflanzen.

Wie Sie frostempfindliche Pflanzen vorziehen, lesen Sie hier.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017