Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Christbaumschmuck aus Salzteig selber basteln: Anleitung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einrichtungsideen  

Christbaumschmuck aus Salzteig selber basteln: Anleitung

10.11.2014, 10:13 Uhr | cb (CF)

Ob allein oder mit den Kindern – wer Christbaumschmuck selber basteln möchte, findet darin eine tolle Alternative zu der gekauften Dekoration. Mit Salzteig können Sie im Handumdrehen individuelle Resultate erzielen.

Zutaten für einen Salzteig

Schon im Kindergartenalter haben die Kleinsten ihren Spaß daran, wenn sie den Christbaumschmuck selber basteln dürfen. Umsetzen lässt sich dies im Handumdrehen mithilfe von einem Salzteig, der nur aus drei Zutaten besteht: Salz, Mehl und Wasser. Sowohl vom Mehl als auch vom Salz benötigen Sie eine bis zum Rand gefüllte Tasse. Dazu geben Sie eine halbe Tasse Wasser. Kneten Sie den Salzteig so lange durch, bis er geschmeidig ist, formen Sie eine Kugel daraus und legen Sie ihn rund eine Stunde in Klarsichtfolie gewickelt in den Kühlschrank.

Christbaumschmuck selber basteln: Es geht heiß her

Rollen Sie den Teig nach der Ruhephase aus und nehmen Sie dekorative Backförmchen zur Hand. Passend zur Weihnachtszeit eignen sich natürlich am ehesten kleine Rentiere, Schneeflocken, Tannenbäume oder Lebkuchenmännchen. Stechen Sie die einzelnen Figuren aus und vergessen Sie dabei nicht, auch ein kleines Loch zum Aufhängen auszusparen. Schon kommen die Figuren aus Salzteig auf ein Backblech, das für zwei bis drei Stunden bei 120 Grad in den Ofen kommt. Der Christbaumschmuck ist fertig, sobald er vollständig ausgetrocknet ist. Lassen Sie den Salzteig vollständig auskühlen, bevor Sie weiter fortfahren.

Auch Lebkuchenmänner wollen gebauchpinselt werden

Nun können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen: Mit wasserfestem Plakalack können Sie dem Salzteig die schönsten Dekorationen verpassen. Wie Sie dabei vorgehen, ist Ihnen überlassen. Hauptsache es wird farbenfroh. Wenn die Farben getrocknet sind, können Sie die Figuren noch mit Klarlack überziehen, um ihnen den letzten Schliff und nötigen Glanz zu verpassen. Nun ziehen Sie noch Wollfäden durch die vorgefertigten Löcher und schon kann der Christbaumschmuck seinen Platz am Weihnachtsbaum einnehmen. Vielleicht werden Sie im nächsten Jahr erneut Ihren Christbaumschmuck selber basteln.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017