Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen >

Couch reinigen mit Natron: So wirkt das Hausmittel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Haushalt  

Couch reinigen mit Natron: So wirkt das Hausmittel

29.01.2015, 10:12 Uhr | sd (CF)

Wer seine Couch reinigen möchte, steht vor der Frage, welcher Polsterreiniger am besten dafür geeignet ist. Dabei ist die Antwort so naheliegend: Das Hausmittel Natron frischt auch Ihre Couch mühelos auf. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie dabei beachten sollten.

Couch reinigen mit Natron

Je nachdem, wie stark Ihre Couch verschmutzt ist, empfehlen sich unterschiedliche Methoden für die Reinigung. Hat das Sofa kaum Flecken, riecht aber unangenehm, dann genügt die Behandlung mit trockenem Natron. Dafür wird je nach Größe des Sitzmöbels etwa 200 Gramm Natron auf die Polster gestreut und über Nacht dort belassen. Am nächsten Morgen können die Überreste des Pulvers mit dem Staubsauger entfernt werden. Die Couch ist aufgefrischt und riecht wieder gut.

Bei stärkeren Verunreinigungen ist die feuchte Behandlung geeigneter. Auch hier wird das Pulver auf dem Sofa verteilt, anschließend aber mit einem feuchten Lappen eingerieben. Lassen Sie die Couch nun trocknen und entfernen Sie auch hier die Rückstände mit Ihrem Staubsauger. Falls Sie sich unsicher sind, ob Ihre Couch farbecht ist, testen Sie es an einer versteckten Stelle. Auch die Anleitungen des Herstellers sollten bei der Reinigung berücksichtigt werden.

So funktioniert Natron

Will man seine Couch reinigen, kann man von dem Hausmittel Natron nur profitieren. Das Pulver vereint nämlich eine Reihe von praktischen Eigenschaften. Zum einen bindet es flüchtige organische Säuren, die für schlechte Gerüche verantwortlich sind. Diese werden der Couch entzogen und neutralisiert. Zum anderen bildet Natron in Verbindung mit Wasser eine alkalische Lösung, die Proteine und Fette in Säuren spaltet. Diese Säuren wiederum erfahren eine Umwandlung zu wasserlöslichen Salzen. Als Ergebnis dieses Prozesses lösen sich die Flecken vom Sofa. Schließlich ist Natron auch noch antibakteriell und tötet mit seiner fungiziden Wirkung Pilze und Sporen ab. Wenn Sie mit Natron Ihre Couch reinigen, desinfizieren Sie das Möbelstück gleichzeitig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017