Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Nougat aus Valencia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Für Naschkatzen: Süße Grüße aus Valencia

20.12.2012, 09:33 Uhr | Heidi Siefert, srt

Nougat aus Valencia. Nougat - Verführung und Genuss pur. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nougat - Verführung und Genuss pur. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Spanien. Das ist Fußball, Sonne und Meer und heutzutage ein bisschen auch die Eurokrise. Aber Spanien ist auch der weltweit größte Hersteller von Marzipan, Weihnachtssüßwaren und Turrón, jener Variante des weißen Nougats, die auf keinem spanischen Weihnachtsteller fehlen darf. Der beste, sagt man, kommt aus Valencia und ist durchaus eine kulinarische Reise wert.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Der Laden in der Calle San Vicente ist unscheinbar, ein bisschen altmodisch. Im schmalen Schaufenster türmen sich kunstvoll arrangierte Pyramiden kandierter Früchte: Orangen, Zitronen, Pfirsiche, Feigen und Kirschen. Sogar Kürbis und Schlangengurken in Leuchtstift-Grün zieren das Arrangement. Drinnen reihen sich Schalen voll Marzipangebäck in den Vitrinen und an der Stirnseite das, wofür die Kundschaft schon mal bis auf die Straße Schlange steht: Turrón. Seit fast 70 Jahren fertigt der Familienbetrieb "Galiana" den köstlichen weißen Nougat in all den Varianten, auf die keine spanische Familie am Fest der Liebe verzichten will.

Hinter all den schokoladentafelgroßen Barren süßer Köstlichkeit scheint der Hausherr trotz stattlicher Gestalt fast zu verschwinden. Graues Haar, Brille, kariertes Hemd und ein verschmitztes Lächeln um die Augen bittet Amando Galiana ins Allerheiligste. >>

Hinter dem Laden zeigt er stolz, wie seine Familie seit mehr als 60 Jahren aus Honig, Zucker, Eiklar und Mandeln Turrón herstellt. Den weichen Turrón de Jijona, der durch Öl und gemahlene Mandeln seine karamellbraune Farbe erhält, und den harten Turrón Alicante, der mit ganzen Mandeln in Blöcke gepresst wird und vor dem Verzehr eine echte Herausforderung an Küchenmesser und Zähne darstellt. Doch ob hart oder weich: "Maximal 50 Prozent Mandelanteil hat ein echter Turrón und weder Eigelb noch Schokolade", erklärt Amando Galiana zwischen drehbaren Kupferkesseln, die an Mörtelmaschinen erinnern, und unzähligen flachen Holzkisten, in denen der weiße Nougat in Form gepresst wird.

Die Produktion beginnt jedes Jahr Anfang Oktober. Dann öffnet auch der Laden in Valencia bis über die Festtage. In der anderen Zeit laufen die Vorbereitungen - etwa für die kandierten Früchte - in der modernen und geräumigen Firma im nahen Jijona. >>

Die Methode ist hier wie dort dieselbe: "Honig, Zucker und Eiklar werden unter Rühren gekocht. Danach werden geröstete Mandeln dazu geknetet und die Masse in Formen gegossen." Die stapeln sich jetzt, kurz vor Weihnachten, in dem weiß gekachelten Raum. Von Zeit zu Zeit wuchtet Galiana eine der schweren Kisten auf eine Arbeitsplatte, wo sie von seinen Mitarbeiterinnen fachgerecht portioniert wird. Ein paar Späne fallen ab zum Naschen. Auch für Amando Galiana ein köstliches Vergnügen. "Denn weil der echte Turrón im Gegensatz zu dem aus dem Supermarkt nur an Weihnachten hergestellt wird, kann man sich nie daran satt essen."

Sehen Sie sich Nougat aus Valencia in unserer Foto-Show an.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017