Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Raclette: Leckere Soßen und Dips zum selber machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rezeptideen  

Dips selber machen: Leckere Soßen für Silvester

01.10.2017, 09:30 Uhr | ki (IP)

Raclette: Leckere Soßen und Dips zum selber machen. Zu den leckeren Dips können Sie auch Nachos oder Chips reichen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zu den leckeren Dips können Sie auch Nachos oder Chips reichen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zum klassischen Raclette oder Fondue an Silvester können Sie Ihre Soßen und Dips selber machen. Mit diesen kreativen Rezepten gelingen Ihnen abwechslungsreiche Alternativen zur Supermarktware.

Griechisches Raclette-Dip aus Tsatsiki und Scharfskäse

Der Klassiker unter den Dips ist die Kombination aus Joghurt und Tsatsiki. Die klassisch-griechische Variante ist schnell und leicht hergestellt: 

Diese Zutaten brauchen Sie für 4 Portionen:

  • 2 Gurken
  • 5 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 Becher griechischen Joghurt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Schneiden Sie die geschälte Gurke in feine Streifen und hacken Sie Knoblauch klein.
  2. Vermengen Sie die Zutaten anschließend mit griechischem Joghurt sowie Olivenöl.
  3. Schmecken Sie das Ganze mit Salz und Pfeffer ab.

Passend dazu ist ein Dip aus Schafskäsecreme, der für Abwechslung beim Raclette sorgt.

Für 4 Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 800g Schafskäse
  • 4 Becher Créme Fraîche
  • 4 Schuss Sahne
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 4 EL Tomatenmark (alternativ: Paprikapulver)
  • Salz und Pfeffer 

Und so gehen Sie vor:

  1. Zerdrücken Sie mit einer Gabel den Schafskäse.
  2. Geben Sie die restlichen Zutaten mit dem Schafskäse in eine Schüssel und vermengen alles zu einem cremigen Dip.

Fruchtige Raclette-Soßen aus Tomaten

Zutaten für einen Tomaten-Dip:

  • 1 Glas eingelegte, getrocknete Tomaten
  • 2 EL Öl
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g schwarzen Oliven
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Lassen Sie die Tomaten abtropfen.
  2. Pürieren Sie die Tomaten mit zwei Esslöffeln des Öls, in dem sie zuvor eingelegt waren.
  3. Anschließend waschen und zerkleinern Sie den Rucola und fügen diesen samt der Knoblauchzehe und den schwarzen Oliven hinzu.
  4. Schmecken Sie den fertigen Dip mit Salz und Pfeffer ab.

Tomaten eignen sich auch für eine pikante Chili-Salsa. Für eine Chili-Salsa-Soße benötigen Sie:

  • 2 Chilischoten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Dose stückige Tomaten
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung: 

  1. Schneiden Sie dafür die Chilischoten, die Zwiebel sowie die Frühlingszwiebeln klein.
  2. Braten Sie alles in Olivenöl an und fügen eine kleine Dose Tomaten in Stücken hinzu.
  3. Lassen Sie das Ganze 15 Minuten köcheln und schmecken Sie es anschließend mit Salz und Pfeffer ab.
  4. Nach der Zubereitung müssen Sie die Chili-Salsa 24 Stunden lang ziehen lassen.

Exotische Raclette-Soßen und -Dips

Zutaten für eine Guacamole:

  • 2 reife Avocados
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Halbieren Sie die reifen Avocados und pürieren das Fruchtfleisch.
  2. Geben Sie den Zitronensaft und die gewürfelten Tomaten hinzu.
  3. Pressen Sie die Knoblauchzehen hinein, vermischen Sie alles und schmecken Sie es anschließend mit Salz und Pfeffer ab.

Zutaten für eine Mango-Aprikosen-Chutney-Soße:

  • 100 g Schalotten, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 ml Apfelessig
  • 1 Zimtstange
  • 50 g getrocknete Mangos
  • 4 EL Zitronensaft
  • 250 g Agavendicksaft
  • 500 g Aprikosen
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung:

  1. Kochen Sie die gewürfelte Schalotten sowie die Knoblauchzehen mit Apfelessig und einer Zimtstange auf.
  2. Hacken Sie die getrockneten Mangos klein und geben Sie den Zitronensaft und den Agavendicksaft in den Topf.
  3. Fügen Sie die Aprikosen und das Salz hinzu.
  4. Lassen Sie das Chutney anschließend 20 Minuten köcheln.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017