Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Meeresfrüchte >

Shrimps zubereiten - worauf es ankommt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Krustentiere  

Shrimps zubereiten - worauf es ankommt

06.01.2014, 17:17 Uhr | ig (hp)

Shrimps zubereiten - worauf es ankommt. Auch im Salat sind angebratene Shrimps eine leckere Beigabe (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Auch im Salat sind angebratene Shrimps eine leckere Beigabe (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Shrimps sind unter einigen Namen bekannt: Spanier sagen Cameron, die Engländer sagen Prawns und die Deutschen Garnelen. Der Körper der Krustentiere ist seitlich zusammengedrückt und von einer dünnen Schale umhüllt. Garnelen können Sie mit und ohne Schale kochen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Zubereiten von frischen oder gegarten Shrimps achten sollten.

Gefrorene Shrimps richtig auftauen

Tauen Sie tiefgekühlte Shrimps langsam im Kühlschrank auf. Riechen die Garnelen nach Fisch, sind sie nicht mehr genießbar. In diesem Fall sollten sie über den Hausmüll entsorgt werden. Möchten Sie tiefgefrorene Garnelen schnell auftauen, brausen Sie sie mit kaltem Wasser ab und legen Sie die Krebse zwei bis drei Stunden in den Kühlschrank.

Große Krustentiere können Sie in einem Sieb über Nacht auftauen. Bleiben die Garnelen während des Auftauens im Wasser liegen, verlieren sie an Geschmack. Schütten Sie das Wasser daher regelmäßig ab, bis die Garnelen aufgetaut sind. Das Zubereiten nach dem Auftauen sollte zügig vonstatten gehen.

Garnelen schälen

Sind Ihre Shrimps noch ungeschält, ist es sinnvoll, diese vor dem Garen von ihrer Schale zu befreien. Bevor Sie die Schale entfernen, drehen Sie den Kopf ab. Die Schale lässt sich danach leichter am gekrümmten Bauch ablösen. Der Schwanz kann aus dekorativen Gründen an der Garnele belassen werden.

Um den Darm zu entfernen, schneiden Sie den Rücken der Garnele flach ein und entfernen Sie den Darm mit einem Messer. Möchten Sie auf das Schälen verzichten, können Sie Shrimps auch mit Schale zubereiten. Die Krebse sollten dann direkt vor dem Verzehr geschält werden.

Rohe Garnelen garen

Shrimps werden ein bis zwei Minuten auf jeder Seite in einer heißen Pfanne angebraten. Würzen Sie die Garnelen erst nach dem Kochen oder Braten, da sie sonst verwässern. Tipp: Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kräuter und exotische Gewürze verfeinern den Geschmack.

Braten Sie die Krustentiere in Öl oder Butter an. Garnelen sollten nach dem Garen innen immer noch glasig sein. Sind sie durchgebraten, schmecken sie gummiartig und zäh.

Das Zubereiten von gekochten Garnelen

Bereits gekochte Garnelen können Sie kalt oder warm verzehren. Möchten Sie die Krustentiere erwärmen, geben Sie sie ein bis zwei Minuten vor Ende der Garzeit zum Gericht in den Kochtopf oder in die Pfanne. Erhitzen Sie die Shrimps nicht zu stark, damit sie nicht zäh werden oder gar zerfallen.

Kalte Garnelen können Sie gut zu kalten Vorspeisen verarbeiten - auch im Salat schmecken sie gut. Gekochte Garnelen sind ein bis zwei Tage im Kühlschrank haltbar. Beachten Sie dazu auch die Hinweise auf der Verpackung.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Mit Echtgold-Dekor! 18-teiliges Kaffeeservice „Christmas“
nur 59,99 € bei Weltbild
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017