Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Heidehonig: Herber Blütenhonig aus Norddeutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Süße Verführung  

Heidehonig: Herber Blütenhonig aus Norddeutschland

20.02.2015, 14:30 Uhr | rk (CF)

Heidehonig: Herber Blütenhonig aus Norddeutschland. Den echten Heidenhonig sollte man am besten bei einem Heideimker oder in den Hofläden der Lüneburger Heide kaufen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Den echten Heidenhonig sollte man am besten bei einem Heideimker oder in den Hofläden der Lüneburger Heide kaufen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ob als beliebtes Gastgeschenk, leckerer Brotaufstrich oder Arzneimittel – Heidehonig ist ein besonders vielseitiger Blütenhonig, der aus der Lüneburger Heide stammt. Hier erfahren Sie mehr zu der norddeutschen Verführung.

Nur echt aus der Lüneburger Heide

Um echten Heidehonig kann es sich nur dann handeln, wenn er aus der Lüneburger Heide stammt. Die notwendigen Trachtpflanzen für den Blütenhonig sind Besenheide und Heidekraut, schreibt das Tourismus- und Informationsportal "lüneburger-heide.de".

Wenn sich die Heidefelder im Sommer und Spätsommer rosa färben, strömen die Bienen in Schwärmen auf die Blüten und kreieren den besonderen Honig, der schon in der Antike als Delikatesse galt. Heute gibt es noch rund 400 Imker in der Lüneburger Heide.

Heidehonig: Merkmale des würzigen Bienensaftes

Heidehonig wird in einem aufwändigen Verfahren hergestellt, das eine gelartige Konsistenz zum Ziel hat. Mit einem speziellen Schleuderverfahren wird der Honig aus den Waben gelöst. Als Endprodukt sieht der Nordhonig bernsteinfarben aus und überzeugt mit herb-würzigem und kräftigem Aroma.

Übrigens: Honig ist auch gesund. Insbesondere in der traditionellen chinesischen Medizin gilt der Bienennektar als Heilmittel. Speziell Heidehonig soll entzündungshemmend und gut gegen Arthrose sein.

Augen auf beim Honigkauf

Wenn Sie Heidehonig kaufen möchten, sollten Sie auf das Kleingedruckte achten. Es gibt von dieser Sorte immer wieder minderwertige Kopien oder gestreckte Produkte. Nur Honig aus der Heide, ohne Beimischung anderer Honigsorten, gilt als Echter Heidehonig. Am besten beziehen Sie den Honig direkt bei einem der Heideimker oder in den Hofläden der Lüneburger Heide.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017