Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen >

Ananaskuchen: Saftiges Rezept

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit Kokosmilch  

Ananaskuchen: Saftiges Rezept

26.02.2015, 12:48 Uhr | uc (CF), anni

Ananaskuchen: Saftiges Rezept. Der saftige Ananaskuchen passt perfekt zum sommerlichen Kaffeekränzchen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der saftige Ananaskuchen passt perfekt zum sommerlichen Kaffeekränzchen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vor allem im Sommer essen viele Menschen gerne Zitronenkuchen, doch auch ein saftiger Ananaskuchen kann am Kaffeetisch für Begeisterung sorgen. Mit raffinierten Zutaten wie Kokosmilch hat dieser Kastenkuchen das Potenzial, Ihr neues Lieblingsgebäck zu werden. Im Folgenden finden Sie das Rezept.

Exotisches Duo aus Ananas und Kokos: Zutaten

Sie erwarten am Wochenende Besuch und wollen Ihren Gästen zum Kaffee etwas Besonderes servieren? Dann sollten Sie dieses Rezept für frischen Ananaskuchen probieren und die folgenden Zutaten besorgen – das Praktische daran ist, dass Sie sowohl frische Früchte als auch Ananas aus der Dose verwenden können:

  • 1/2 frische Ananas (oder 8 Scheiben aus der Dose)
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale und Saft)
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 375 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 100 ml Kokosmilch
  • wahlweise Puderzucker zum Bestäuben
  • etwas Fett für die Form

Neben den üblichen Utensilien zum Backen benötigen Sie für den Ananaskuchen eine Kastenform.

Schritt 1: Ananas vorbereiten

Schälen Sie die Ananas und schneiden sie in acht Scheiben, die Sie noch einmal teilen. Vergessen Sie nicht, den harten Mittelstrunk zu entfernen. Haben Sie sich für Ananas-Scheiben aus der Dose entschieden, lassen Sie die eingelegten Früchte gut abtropfen und schneiden sie dann ebenfalls in der Hälfte durch.

Schritt 2: Teig anrühren

Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 Grad Celsius Ober-Unterhitze beziehungsweise 150 Grad Umluft vor. Geben Sie nun folgende Zutaten in eine Rührschüssel: Butter, Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und Salz. Rühren Sie daraus mithilfe Ihres Handrührgeräts einen cremigen Teig, ehe Sie nacheinander die Eier unterrühren.

Vermischen Sie in einer separaten Schüssel Mehl mit Backpulver und geben die Mischung allmählich unter ständigem Rühren zu den restlichen Zutaten. Geben Sie zuletzt Kokosmilch und Zitronensaft dazu und füllen den fertigen Teig in eine gefettete Kastenform.

Schritt 3: Ananaskuchen backen

Nun stecken Sie die vorbereiteten Ananas-Scheiben schräg hintereinander in den Teig und backen den Kuchen für etwa 30 bis 40 Minuten im vorgeheizten Ofen. Ist der Kuchen gut ausgekühlt, können Sie ihn auf Empfehlung des Magazins "Lecker.de" mit Puderzucker bestäuben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Top-Produkte aus der TV-Show "Die Höhle der Löwen"
jetzt entdecken bei Rakuten.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017