Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Quinoa kochen: Einfaches Rezept für die richtige Zubereitung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesundes Pseudogetreide  

Quinoa kochen: So gelingt die Zubereitung

02.03.2016, 11:18 Uhr | rk (CF)

Quinoa kochen: Einfaches Rezept für die richtige Zubereitung. Vor dem Kochen müssen die Körner gründlich gewaschen werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vor dem Kochen müssen die Körner gründlich gewaschen werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das Kochen von Quinoa ähnelt der Zubereitung von Reis. Mit ein paar einfachen Handgriffen sind die eiweißhaltigen Körner genussfertig. Ob herzhaft oder süß: Hier erfahren Sie, wie es geht.

Die wichtigsten Zutaten und Küchengeräte

Quinoa ist besonders eiweißhaltig und dennoch kalorienarm. Die Körner sind also ideal für eine vegetarische oder vegane Ernährung geeignet und obendrein leicht zu verarbeiten. Die meisten Küchengeräte für die Zubereitung werden Sie schon im Schrank haben: Nämlich einen Topf, einen Holzlöffel und ein feines Sieb, denn die Körner haben nur einen Durchmesser von rund zwei Millimetern.

Nach dem Rezept des Ernährungsportals "EatSmarter!" brauchen Sie für gekochten Quinoa die folgenden Zutaten:

  • 150 g Quinoa
  • 450 ml Wasser
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl



Quinoa kochen leicht gemacht: Das Grundrezept

Vor dem Kochen muss Quinoa zunächst gründlich gewaschen werden. Geben Sie die Körner dazu in das Sieb und spülen Sie sie kalt ab: Erst wenn das abfließende Wasser klar bleibt, sind die Körner sauber.

Anschließend bringen Sie Wasser zum Sieden, geben die Quinoa-Körner hinzu und kochen sie bei geringer Wärmezufuhr für zwölf Minuten. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie den Inhalt noch zehn Minuten quellen. Im letzten Schritt der Zubereitung mischen Sie Salz und Olivenöl unter. Laut dem Magazin "Essen und Trinken" können Sie die Körner auch schon vor dem Kochen in etwas Olivenöl kurz anrösten, da sich das leicht nussige Aroma so noch besser entfalten kann.

Tipp: Für eine süße Variante können Sie das Wasser auch durch Milch bzw. eine pflanzliche Alternative ersetzen und die Masse nach dem Kochen mit Zucker und Zimt abschmecken. Anstatt Olivenöl können Sie den Quinoa mit etwas Margarine oder Butter verfeinern.

Wichtig: Zur Zubereitung gehört sorgfältiges waschen

Das Waschen der Quinoa ist ein besonders wichtiger Schritt in der Zubereitung, da die Schalen des Korns laut dem Gesundheitsportal "Onmeda" Bitterstoffe enthalten, welche leicht giftig sind. Zwar sind diese bei gekauften Produkten meist schon weitgehend entfernt, dennoch empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, dass Kinder unter zwei Jahren vorsichtshalber auf den Genuss von Quinoa verzichten sollten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
19% MWSt geschenkt! Ihr Lieblingsmöbel entdecken
und sparen bei xxxlshop.de
Shopping
300 Minuten und 100 SMS in alle dt. Netze und 1000 MB
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017