Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen >

Vanillekipferl selbst backen: So gelingen die Plätzchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einfaches Rezept  

So gelingen Vanillekipferl ganz leicht

14.12.2015, 07:35 Uhr | cme

Der absolute Klassiker unter den Keksen kommt bei Groß und Klein gut an. (Screenshot: t-online.de)
So gelingen Ihnen die perfekten Vanillekipferl

Der absolute Klassiker unter den Keksen kommt bei Groß und Klein gut an.

So gelingen Ihnen die perfekten Vanillekipferl


Zart-buttrig, süß und mit leichtem Vanillearoma: So sollen Vanillekipferl schmecken. Die Hörnchen zu backen ist gar nicht so einfach, denn sie zerbrechen leicht. Im Video zeigen wir, wie die Kipferl ganz einfach gelingen.  

Alle Zutaten bereit stellen.  (Quelle: t-online.de) (Quelle: t-online.de)

Klassische Vanillekipferl-Rezepte kommen oft ohne Ei aus. Mit einem Eigelb werden die Hörnchen allerdings etwas stabiler. Sie benötigen für rund 40 Stück außerdem noch 100 Gramm Mehl, 40 Gramm Zucker, ein halbes Päckchen Vanillezucker, 50 Gramm geriebene Mandeln sowie 90 Gramm weiche Butter. Zum Wälzen stellen Sie ausreichend Puderzucker bereit.

 Die Zutaten in einer Schüssel mischen.  (Quelle: t-online.de) (Quelle: t-online.de)

Mischen Sie Mehl, Zucker, Vanillezucker und Mandeln in einer Schüssel. Am Schluss Eigelb und weiche Butter dazugeben. 

Die Zutaten in einer Schüssel mischen.  (Quelle: t-online.de) (Quelle: t-online.de)

Den Teig zuerst mit einem Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie wickeln.  (Quelle: t-online.de) (Quelle: t-online.de)

Formen Sie den Teig zu einer dicken Rolle und verpacken Sie diese in Frischhaltefolie. Das Ganze etwa eine Stunde kühl stellen.

Die Rolle in Scheiben schneiden und diese zu Kipferl formen.   (Quelle: t-online.de) (Quelle: t-online.de)

Schneiden Sie die Rolle in etwa einen halben Zentimeter dicke Scheiben. Jede Scheibe zu einer sechs Zentimeter langen Wurst rollen, Enden spitz zulaufend und zu Hörnchen formen. Heizen Sie in der Zwischenzeit den Backofen auf 175 Grad vor. 

Nach dem Backen werden die Kipferl gewendet.  (Quelle: t-online.de) (Quelle: t-online.de)

Backen Sie die Kipferl 10 bis 15 Minuten, bis sie hellgelb sind. Die fertigen Kipferl noch warm in Puderzucker wälzen. Vorsicht, die heißen Hörnchen brechen leicht!

Fertig sind die Vanillekipferl.  (Quelle: t-online.de) (Quelle: t-online.de)

Fertig sind die Vanillekipferl - guten Appetit!


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017