Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Overnight Oats: Gesundes Müsli-to-go einfach selber machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frühstück über Nacht  

Overnight Oats: Gesundes Müsli-to-go einfach selber machen

25.05.2016, 15:09 Uhr | tl (CF)

Overnight Oats: Gesundes Müsli-to-go einfach selber machen. Mit Overnight Oats steht jeden Morgen ein gesundes und abwechslungsreiches Frühstück parat. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit Overnight Oats steht jeden Morgen ein gesundes und abwechslungsreiches Frühstück parat. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Trendiges "Müsli-to-go" mit Haferflocken und Co.: Mit Overnight Oats bereiten Sie sich ganz schnell und einfach ein gesundes und leckeres Frühstück zu. Die Haferflocken lassen sich am Vorabend vorbereiten und morgens direkt mitnehmen. Mit verschiedenen Toppings sorgen Sie dabei für Abwechslung. Informationen und Rezepte finden Sie hier.

1. Frühstück mit Overnight Oats: Schnell und gesund

Das Frühstück ist eine wichtige Mahlzeit und sorgt für einen guten Start in den Tag. Gerade berufstätige Menschen verzichten aber häufig darauf, um morgens Zeit zu sparen. Mit Overnight Oats lässt sich ein gesundes Frühstück schon am Vorabend zubereiten. Das praktische Müsli-to-go kann dann am eigenen Küchentisch, im Büro oder sogar unterwegs verzehrt werden. Es gibt unzählige Varianten, wie Sie die Haferflocken mit verschiedenen Toppings oder Flüssigkeiten immer wieder anders zubereiten können. Außerdem müssen es nicht immer Haferflocken sein: Auch andere Getreideflocken, Buchweizengrütze oder Couscous eignen sich für diese Frühstücksidee.

2. Einfach abends vorbereiten

Der Begriff Overnight Oats sagt es bereits: Die Haferflocken werden abends vorbereitet und über Nacht eingeweicht. So entsteht bis zum Morgen ganz ohne Kochen eine Art Brei. Sie können die Flocken in einem Glas oder in einer Dose im Kühlschrank quellen lassen und dann direkt mitnehmen. Als Flüssigkeit können Sie zum Beispiel Milch oder Wasser verwenden. Auch eine Mischung aus Wasser und Milch erfüllt den Zweck wunderbar. Sie können Ihr Müsli-to-go im Verhältnis 1:2 zubereiten, also auf 50 Gramm Haferflocken 100 Milliliter Flüssigkeit verwenden. Aber natürlich können Sie das Verhältnis auch Ihren Wünschen anpassen – je nachdem, wie fest die Masse sein soll.

3. Haferflocken: Energiespender für den Tag

Haferflocken enthalten Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate. Dadurch machen sie lange satt und fördern außerdem die Verdauung. Sie lassen den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen und sorgen so dafür, dass Sie von Heißhungerattacken verschont bleiben. Overnight Oats bieten also die perfekte Grundlage für einen langen Tag im Büro. Auch bei Schulkindern sorgen sie für einen guten Start in den Tag und genügend Energie für den Unterricht.

4. Abwechslung mit verschiedenen Flüssigkeiten

Indem Sie nicht nur Milch oder Wasser verwenden, sorgen Sie für Abwechslung auf dem morgendlichen Speiseplan. Die Haferflocken quellen nämlich auch in Joghurt gut. Außerdem sind natürlich auch andere Arten von Milch gut geeignet und haben jeweils ihre eigene Geschmacksrichtung. Probieren Sie es doch mal mit Soja-, Reis-, Hafer- oder Mandelmilch. Damit eignen sich Overnight Oats auch als Frühstück für Veganer oder Menschen mit Laktose-Intoleranz.

5. Mit Toppings verfeinern

Eine besonders wichtige Zutat für Overnight Oats ist Obst. Je nach Geschmack können Sie ganz verschiedene Früchte verwenden, zum Beispiel Bananen, Äpfel, Blaubeeren oder Himbeeren. Dabei können Sie sich nach der Saison richten oder auch Tiefkühlobst mit in Ihren Frühstücksplan einbauen. Über Nacht bleibt genug Zeit, in der es auftauen kann. Die Früchte können Sie klein schneiden oder auch pürieren und entweder am Vorabend oder erst am Morgen über die Haferflocken geben. Doch mit dem Obst sind Ihre Möglichkeiten noch nicht erschöpft: Auch Nüsse, Chia-Samen oder Kokosflocken machen sich gut in den Overnight Oats. Gewürze wie Vanille oder Zimt verleihen Ihrem Müsli-to-go eine besondere Note. Und falls Ihnen das Frühstück nicht süß genug ist, muss es nicht Zucker sein – mit Honig, Ahornsirup oder Agavendicksaft geben Sie den Haferflocken auf gesunde Weise die gewünschte Süße.

6. Frühstück für die ganze Woche

Noch schneller haben Sie Ihr tägliches Frühstück parat, wenn Sie es immer direkt für mehrere Tage vorbereiten. So können Sie sich zum Beispiel am Sonntag gleich für die ganze Arbeitswoche mit Overnight Oats versorgen. Dafür vervielfachen Sie einfach die Mengenangaben aus einem Rezept. Wenn Sie die Haferflocken im Kühlschrank aufbewahren, können Sie problemlos mehrere Tage davon essen.

7. Exotisch: Overnight Oats mit Blaubeeren und Kokos

Dieses einfache Rezept für leckere Overnight Oats braucht nur wenige Zutaten und ist schnell zubereitet. Die Blaubeeren schmecken wunderbar fruchtig, Kokosmilch und Kokosflocken sorgen für etwas exotisches Flair. In der Variante mit Kokosmilch und Wasser sind diese Overnight Oats außerdem vegan. Sie brauchen für eine Portion:

  • 5 Esslöffel Haferflocken
  • 60 Milliliter Kokosmilch (Kokosdrink aus dem Tetra Pak, nicht Kokosmilch aus der Dose)
  • 60 Milliliter Milch oder Wasser
  • 100 Gramm Blaubeeren
  • Kokosflocken (optional)

(Quelle: eatsmarter.de)

Vermischen Sie die Haferflocken mit Kokosmilch und Milch beziehungsweise Wasser und lassen Sie die Mischung über Nacht quellen. Am Morgen geben Sie dann Blaubeeren und Kokosflocken darüber. Schon ist Ihr Frühstück fertig.

8. Nussig und nahrhaft: Overnight Oats mit Haselnüssen und Banane

Auch dieses Rezept zeigt Ihnen eine Möglichkeit für ein schnelles und leckeres Frühstück. Durch die Banane ist diese Variante außerdem besonders nahrhaft. Für eine Portion nehmen Sie:

  • 5 Esslöffel Haferflocken
  • 120 Milliliter Nussmilch
  • 1 Banane
  • 2 Teelöffel gehackte Haselnüsse
  • 1 Teelöffel Kakao

(Quelle: eatsmarter.de)

Und so geht's: Vermengen Sie die Haferflocken mit der Nussmilch und dem Kakao und lassen Sie die Mischung über Nacht quellen. Am nächsten Morgen schneiden Sie die Banane in Stücke und geben Sie sie mit den gehackten Haselnüssen hinzu.

9. Fruchtig-süß: Chia-Grütze mit Vanillejoghurt

Diese Variante der Overnight Oats kommt ohne Haferflocken aus und nutzt dafür hauptsächlich die gesunden Chia-Samen. Zusammen mit Früchten und Joghurt ergibt sich so ein erfrischend-leckeres Frühstück. Sie brauchen für eine Portion:

  • 2 Esslöffel Chia-Samen
  • 120 Milliliter Smoothie (rot, fertig gekauft)
  • 75 Gramm Vanillejoghurt
  • 100 Gramm Pflaumen oder Clementinen

(Quelle: brigitte.de)

Füllen Sie die Chia-Samen zusammen mit dem Smoothie in ein Glas, das Sie verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen richten Sie den Vanillejoghurt und das Obst auf der Grütze an. Statt Pflaumen oder Clementinen können Sie natürlich auch ein anderes Obst wie zum Beispiel Erdbeeren wählen.

10. Ungewöhnlich: Sweet-Orange-Couscous

Dieses Rezept klingt in seiner Kombination zunächst vielleicht etwas ungewohnt. Exotisch und fruchtig ist es aber genau das Richtige für Frühling und Sommer. Besonders raffiniert: Der Couscous wird in Joghurt und Orangensaft eingeweicht. Für eine Portion benötigen Sie die nachfolgenden Zutaten.

  • 3 Esslöffel Couscous (am besten Vollkorn)
  • 2 Esslöffel getrocknete Cranberrys
  • 1 Teelöffel Erdbeeraufstrich
  • 3 Esslöffel Naturjoghurt
  • 1 Orange
  • 2 Esslöffel Granatapfelkerne

(Quelle: brigitte.de)

Vermischen Sie den Couscous in einem Glas mit den Cranberrys, dem Erdbeer-Aufstrich sowie dem Naturjoghurt und geben Sie den Saft einer halben Orange hinzu. Stellen Sie das Glas über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag geben Sie die Orangenfilets aus der zweiten Hälfte der Orange und die Granatapfelkerne hinzu.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017