Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Die besten Eisdielen Deutschlands

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die beliebtesten Eisdielen Deutschlands

27.06.2016, 15:48 Uhr | Jörg Zipprick

Die besten Eisdielen Deutschlands. Zu den Höhepunkten des Sommers gehört der Besuch einer Eisdiele. Doch welche macht das beste Speiseeis? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zu den Höhepunkten des Sommers gehört der Besuch einer Eisdiele. Doch welche macht das beste Speiseeis? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eis ist nicht gleich Eis. So gibt es riesige Unterschiede in der Konsistenz des Gefrorenen, den Aromen oder gar der Becher-Kreationen. Deshalb hat sich WANTED.DE auf die Suche nach den beliebtesten Eisdielen des Landes begeben und präsentiert Ihnen eine Auswahl – ohne Garantie auf Vollständigkeit.

Der Sommer ist zu kurz, um schlechtes Eis zu essen. Erfreulich ist, dass es mittlerweile sehr viele gute Eisdielen gibt – und dass nationale und internationale Rankings die besten Eismacher krönen, was die Orientierung vereinfacht. In Deutschland kommen die Bewerter von Tripadvisor oder vom Fachmagazin "Der Feinschmecker", die internationalen Rankings gibt es bei der amerikanischen Website "Daily Meal" oder beim britischen "Telegraph". 

Deutsches Café international beliebt

Weltbester im "Daily Meal"-Ranking ist Fenocchio in Nizza mit Eis in den Geschmacksrichtungen Orangenblüte oder Schokolade und Piment. Auf Platz 23 folgt der deutsche Champion – nach Ansicht der Autoren: Caramello in Berlin ist unter anderem für Bio-Eis aus erstklassigen Zutaten wie sizilianischen Pistazien und kalten Kreationen für Veganer bekannt, inklusive veganen Waffeln.

Ebenfalls in Berlin empfiehlt "Der Feinschmecker" das Hokey Pokey und rät zu "Café Noir aus Mousse au Chocolat, Sherry und Espresso". Jetzt im Sommer gibt es auch Bergamotte-Blutorange oder Madagascar Schokolade mit Ziegenmilch und Meersalz. Schlagartig bekannt wurde der Laden im Jahr 2013, als sich Anwohner lautstark beschwerten, die Schlangen vor der Eistheke seien zu lang. Fünfzig Meter! Prompt wurde der Preis für die Kugel auf 1,60 Euro angehoben, um die Nachfrage zu kappen. Diese Strategie ging nicht auf: Kunden kamen weiterhin zahlreich und zahlten jetzt halt mehr. Inzwischen kostet das Eisbällchen 1,80 Euro die Kugel. 

Bio-Qualität in Leipzig und soziales Engagement in Berlin

Etliche deutsche Eis-Spezialisten schwören inzwischen auf Bio-Produkte, anderswo ist das nicht immer selbstverständlich: "Wir verzichten zu 100 Prozent auf Fremdfette, Industriezucker, künstliche Bindemittel, Emulgatoren und Farbstoffe", heißt es bei Tonis handmade organic icecream in Leipzig. Für den "Feinschmecker" zählt Tonis zu den besten Adressen in Deutschland. Man schleckt dort Mango-Ingwer, Ananas-Petersilie, Brombeere-Rosmarin, Schafsjoghurt mit Rosa Pfeffer und Sesam-Karamell.

Auch für einen Klassiker entschied sich das Gourmet-Magazin: Die Fontanella Eismanufaktur in Mannheim ist die Heimat des Spaghetti Eis aus gepresstem Vanilleeis mit einer Sauce aus pürierten Erdbeeren. In den 1970er-Jahren war das eine Sensation – zumindest in der damaligen Bundesrepublik. 

In den Top Ten von Tripadvisor: Die Vanille & Marille Eismanufaktur in Berlin. Die lockt mit Kreuzberger Blütenhonig mit Buttermilch, Holunderblüte mit Zitronenmelisse, Marzipan mit Orange und Schokotropfen zu 1,20 Euro die Kugel. Mit dem Gewinn unterstützt die Eisdiele auch soziale Projekte wie ein Fußballturnier für alle Körperbehindertenschulen aus Berlin.

Spitzeneis aus München, Köln und Bonn

Einig sind sich Tripadvisor und "Feinschmecker" beim Ballabeni in München: Hier gibt es Eis der Extraklasse. Ganze 1,60 Euro kostet die delikate Kugel. Ballabenis Eis ist eher klassisch orientiert, mit Geschmacksrichtungen wie Schokolade/Ingwer, Rose oder Zitrone und Basilikum. Die Familie Ballabeni hat ein eigenes "Eismanifest" verfasst. Unter Punkt zwei heißt es: "Nur das verkaufen, was wir selbst gerne essen." Es gibt Köche, die sich an Familie Ballabeni ein Beispiel nehmen sollten.

Während "Der Feinschmecker" keinen bundesweiten Favoriten benennt, gibt es bei den Kommentatoren von Tripadvisor eine Nummer Eins: Das Eislabor in Köln und Bonn. Milch kommt vom Biobauern, die Sorbets sind laktosefrei. Eistörtchen gibt es dort für 4,40 Euro. Zu den Klassikern des Hauses zählen Sorbets vom Granatapfel. Zitrone mit Lavendelblüte, Amarena oder Kaktusfeigen.

Eissorten müssen nicht mehr um jeden Preis auffallen

Im Vorjahr dominierte noch der Verrückte Eismacher aus München. Der schockfrostet die Papillen nämlich mit Eis von Weißwurst, Bier, Lachs, Cannabis oder "Schwangerschaftseis" hinter dem sich die Geschmacksnoten Nutella plus Essiggurke verbergen. Aus seinem Platzverlust schließen wir: Vielleicht haben die Eismacher inzwischen den Höhepunkt ihrer Karriere erreicht und müssen deshalb nicht mehr um jeden Preis schocken, verblüffen und beeindrucken.

Qualität kostet 

Sie sehen: Gut 1,20 bis 1,80 Euro kostet handwerklich hergestelltes Eis in Spitzenqualität diesen Sommer. Viel mehr als Industrie-Eis – doch wer mehr zahlt, bekommt auch mehr: Bessere Zutaten und mehr Geschmack. 

Die richtigen Zutaten

Es liest sich so einfach: Zutaten mischen, den Mix erhitzen, abkühlen lassen und ab damit in die Eismaschine. Wasser, Milch, Sahne, Zucker, Eigelb, vielleicht Schokolade, Vanille oder Fruchtmus. Nur: Ganz so simpel ist es nicht. Echte Vanille ist teurer und wohlschmeckender als Vanillin. Tahiti-Vanille ist wiederum geschmacksintensiver als Bourbon-Vanille. Bei Schokolade liegt der Unterschied zum Beispiel im Kakaogehalt. Früchte sind in allen Reifegraden erhältlich. Genau wie Küchenchefs sorgen sich Eismacher um die Qualität der Zutaten: Haselnüsse kommen aus dem Piemont, Pflaumen aus dem französischen Agen, Feigen aus der Türkei. Und neben Zucker, Früchten und Schokolade bereichert heute auch Rosmarin, Thymian, Eisenkraut, Tabak, grüner Tee, Meersalz und vieles mehr die Regale der Eismacher. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017