Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

Laura Dixon ist nach einer "McDonalds-Diät" Mutter von Drillingen geworden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwangerschaft  

Mit Burgern zu Drillingen

03.09.2013, 10:37 Uhr | t-online.de

Laura Dixon ist nach einer "McDonalds-Diät" Mutter von Drillingen geworden. Laura und Tim Dixon mit ihren Drillingen Mia, Mason und Max. (Quelle: action press)

Laura und Tim Dixon mit ihren Drillingen Mia, Mason und Max. (Quelle: action press)

Laura Dixon ist nach einer "McDonalds-Diät" Mutter von Drillingen geworden, berichtet die "Daily Mail". Die 34-jährige aus England hatte zehn Jahre lang versucht, ein Kind zu bekommen. Zweimal schlug eine künstliche Befruchtung fehl. Für den dritten Versuch der künstlichen Befruchtung änderte sie ihre Lebensweise radikal: die Vegetarierin, die bis dahin noch nie in ihrem Leben Fleisch gegessen hatte, stellte ihre Ernährung um und bezog tierische Produkte mit ein. Der "Erfolg" hat sich in Form von Max, Mia und Mason eingestellt.

Gründe für Kinderlosigkeit

Ein unerfüllter Kinderwunsch ist für viele Frauen eine große Belastung. Die Gründe, warum manche Paare keine Kinder bekommen können, sind vielfältig. Bei rund einem Drittel der Paare liegt die Ursache bei den Frauen, bei einem Drittel sind die Männer "schuld", bei den übrigen lässt sich gar keine Ursache finden. Für den Traum vom eigenen Baby nehmen Frauen vieles in Kauf: unangenehme Hormonbehandlungen, langes Hoffen und Warten, das oft genug doch enttäuscht wird.

Künstliche Befruchtung mit Nebenwirkungen

Auch Laura Dixon hat jahrelang gewartet. Sie entschließt sich zu einer künstlichen Befruchtung, mit Hilfe der sogenannten IVF-Methode wollte sie ihr Wunschbaby endlich in den Armen halten. Doch die hormonelle Stimulierung, die ihren Körper anregen soll, mehr Eizellen als normal zu produzieren, zeigt Nebenwirkungen: Ihre Eierstöcke schwellen gefährlich an, so dass die Behandlung abgebrochen werden muss.

Fehlgeburt beim zweiten Versuch

Doch die junge Frau gibt nicht auf. Sie wagt einen zweiten Versuch und wird tatsächlich schwanger. Doch dann die Enttäuschung. In der achten Wochen erleidet sie eine Fehlgeburt.

Die Vegetarierin hat Hunger auf Fleisch

Aber Laura Dixon ist eine Kämpferin. Sie will den dritten Versuch der künstlichen Befruchtung wagen, obwohl die Ärzte sie vor einer erneuten Fehlgeburt warnen. Wieder wird sie schwanger - mit Drillingen. Ein Schock: "Ich hatte bereits ein Baby durch eine Fehlgeburt verloren, wie sollte ich drei austragen?" Diesmal will sie alles richtig machen, den Körper optimal versorgen - mit Eisen, Vitaminen, Proteinen. Dreimal täglich isst Laura Dixon daher nun Fleisch: Hühnchen, Speck, Würstchen, Burger und jeden Morgen ein Frühstück bei McDonalds.

Nachts zu McDonalds

"Obwohl ich nie Fleisch gegessen habe, hatte ich ein Verlangen danach." Sogar nachts wacht sie jetzt mit Fleischhunger auf - und schickt ihren Mann zu McDonalds.

Nach 35 Wochen bringt Laura Dixon drei gesunde Kinder zur Welt: Max, Mia und Mason. Es ist der wohl schönste Tag in ihrem Leben. Zu McDonalds geht Laura Dixon immer noch gern, allerdings ist sie jetzt wieder Vegetarierin und isst am liebsten Pommes.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Haben Sie versucht, das Geschlecht Ihres Kindes zu beeinflussen?
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017