Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

Vater wünscht sich retuschiertes Bild seiner toten Tochter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ein Internet-Aufruf bewegt die Menschen  

Trauernder Vater wünscht sich schönes Erinnerungsfoto seiner verstorbenen Tochter

17.07.2014, 13:42 Uhr | t-online.de

Sechs Wochen nach ihrer Geburt ist Sophia gestorben. Die Eltern erlebten ihre Tochter nur im Krankenhaus, verunstaltet durch Kanülen, Pflaster und Schläuche - bis ihr trauernder Vater einen Internetaufruf startete, der eine überwältigende Resonanz hervorrief.

Sophia aus Ohio (USA) litt an einem hepatitischen Hämangiom in der Leber. Das ist ein Tumor, der oft kurz nach der Geburt entsteht. Infolgedessen lebte das Mädchen kaum länger als 40 Tage. Die wenige Zeit, die es hatte, verbrachte das Kind in zwei Kliniken in Columbus und Cincinnati. Ihr richtiges Zuhause bei ihren Eltern lernte Sophia nie kennen.

Große Anteilnahme auf Photoshop-Aufruf

Kurz nach Sophias Tod veröffentlichte ihr Vater Nathen Steffel ein Bild seiner Tochter im Internet und bat um einen Gefallen: "Nach einem langem Kampf ist meine Tochter kürzlich im Kinderkrankenhaus verstorben. Sie verbrachte ihr ganzes Leben in der Klinik und wir hatten nie die Chance, von ihr ein Foto zu machen ohne all die Schläuche. Könnte jemand die Schläuche aus dem Bild retuschieren?"

Die Zahl der Zusendungen von Fotos und Zeichnungen überraschte Nathen. "Eigentlich wollte ich nur ein gutes Foto, jetzt habe ich so viele schöne Bilder", sagte er gegenüber dem Internetportal Buzzfeed. Dass so viele Menschen ihre eigene Beschäftigung unterbrachen, um Nathen ein Bild zu schicken oder auch nur, um ihm ihre Anteilnahme mitzuteilen, rührte Sophias Vater sehr. "Es ist unglaublich, dass die Geschichte und die Bilder so viele Menschen bewegten."

In unserer "Eltern-Welt" finden Sie alles, was Eltern bewegt: Jetzt Fan werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017