Sie sind hier: Home > Leben >

Modetrends 2012: Trendbewusste Frauen tragen Hüftgold

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mode-Trends 2012: Trendbewusste Frauen tragen Hüftgold

24.10.2011, 16:47 Uhr | akh

Modetrends 2012: Trendbewusste Frauen tragen Hüftgold . Viel Haut und Hüftgold: Die Mode 2012 wird sexy. (Quelle: dpa)

Viel Haut und Hüftgold: Die Mode 2012 wird sexy. (Quelle: dpa)

Die Fashion Weeks mit Schauen der Designer auf der ganzen Welt haben die ersten Modetrends für das neue Jahr enthüllt. 2012 sind Fransen, Cut-Outs und Micro-Shorts angesagt.  Was diese Stylings bedeuten und wie man sie trägt, erklären wir Ihnen. Außerdem gibt es für Sie eine Auswahl der schönsten Runway-Looks.

Haut zeigen mit Cut-Outs

Auch wenn sie keine ganz neue Entdeckung mehr sind: So wie im kommenden Frühjahr und Sommer haben Sie Cut-Outs selten gesehen! Statt einem tiefen Dekolleté sorgen die "Ausschnitte“ an Hüfte oder Bauch für eine subtilere Sexyness. Dabei können Sie selbst entscheiden, welches Körperteil Sie freilegen möchten. Besonders raffiniert sind die Cut-Outs im Hüftbereich oder unterhalb der Brust. Auch vor der Bademode macht der Trend nicht Halt. Die Designer haben hier die Schere angesetzt und nehmen so dem Badeanzug sein „Oma-Image“. Ein Kleid oder Oberteil im Cut-Out-Look ist sexy genug. Verzichten Sie bei diesem Look auf zu starkes Make-up.

Fransen frisch aufgemotzt

Cowgirls tragen Sie schon immer, Charleston-Tänzerinnen sowieso: Fransen sind einer der Trends 2012. Die Fetzen finden sich allerdings nicht nur an Röcken und Oberteilen, auch Ohrringe und Taschen trägt man jetzt mit Fransen. Im Gegensatz zum Stil der 20er-Jahre verzichtet dieser Trend auf Perlenketten und Federboas. Fransen werden zum Mittelpunkt des Outfits. Verzichten Sie auf zu viele Accessoires und setzen Sie lieber auf Haare im Sleek-Look oder tragen Sie einen sportlichen Pferdeschwanz. So kommen Fransen voll zur Geltung.

Micro-Shorts für schöne Beine

Knapp, knapper – Micro-Shorts. Die Hosen werden im nächsten Jahr noch kürzer und  sorgen im Mode-Sommer für jede Menge Beinfreiheit. Durch den knappen Schnitt werden die Micro-Shorts hoch geschnitten getragen und kommen deshalb im Stil von Miederhöschen daher. Deshalb erfordert dieser Trend vor allem schöne Beine. Wer hier kleine Problemzonen hat, muss sich aber keine Sorgen machen. Bermudas kommen auch wieder in Mode und glänzen durch sexy Schnitte. Am besten kombinieren Sie zu den kurzen Hosen locker fallende Oberteile oder enge Tops, die sie in die Hose stecken.

Hüftgold ausdrücklich erwünscht

Weiblichkeit wiederentdeckt: Die neuen Schnitt betonen unsere Hüften mit Volants oder kunstvoll ausgestellten Oberteilen. So wird die Aufmerksamkeit auf die Körpermitte gelenkt. Damit das auch so bleibt, bitte nicht zu wuchtig kombinieren. Schlichte, enge Tops und Röhrenjeans bleiben im Hintergrund und lassen Ihre Figur toll aussehen. (Frühlingsmode für Mollige: Die Trends 2012)

Zarte Pastelltöne treffen auf Neonfarben

2012 feiern die Pastelltöne ein Comeback – und bekommen einen starken Partner an ihre Seite. Neonfarben sind ab sofort unsere liebsten Begleiter zu unseren Outfits oder Accessoires in Apricot, Vanillegelb oder Rosa. Dank der neuen grafischen Schnitte wirken Pastellfarben nicht mehr nur niedlich und unschuldig, sondern strahlen Eleganz aus. Kombiniert mit Neonfarben kommt eine lässige Coolness hinzu. Besonders tolle Kombinationen bilden Hellblau und Neongelb, Lavendel zu Orange und Pistazie zu Pink. Unbedingt ausprobieren!

Ratgeber: Noch mehr Trends der Sommermode 2012

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017