Sie sind hier: Home > Leben >

Aldi, Edeka oder Metzger: So stark schrumpelt Fleisch in der Pfanne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schrumpel-Fleisch  

So stark schrumpft Fleisch in der Pfanne

01.10.2013, 13:22 Uhr | hut

Aldi, Edeka oder Metzger: So stark schrumpelt Fleisch in der Pfanne. Fleisch: Zischt das Fleisch stark in der Pfanne, ist das ein schlechtes Zeichen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zischt das Fleisch stark in der Pfanne, ist das ein schlechtes Zeichen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In der Fleischtheke sah das Steak noch groß und saftig aus, doch was aus der Pfanne kommt, erinnert eher an eine Schuhsohle: Das Fleischstück hat deutlich an Wasser - und damit an Größe und Gewicht - verloren. Ein echtes Ärgernis für Verbraucher, wenn das teure 200-Gramm-Steak plötzlich zu zähen 160 Gramm zusammenschrumpft. Das NDR-Verbrauchermagazin "Markt" hat sich Fleisch von Aldi, Edeka und einem Metzger genauer angesehen und zeigt, welches am meisten Wasser - und damit auch Geschmack - verliert.

Zischen in der Pfanne ist ein schlechtes Zeichen

Die Tester kauften Schweine-Schnitzel und Rinderhüftsteaks bei Aldi, Edeka und einem Metzger ein. Auffällig waren zunächst die Preisunterschiede: Das Schnitzel von Aldi kostete gut die Hälfte der Edeka-Ware. Das Metzgerfleisch lag preislich dazwischen.

Zuerst kamen die Schnitzel in die Pfanne. Jedes Fleischstück wurde zuvor auf 80 Gramm zugeschnitten und bei gleicher Temperatur angebraten. Das Schnitzel von Edeka zischte sofort verdächtig - ein Zeichen dafür, dass Wasser austritt und mit dem heißen Öl in der Pfanne reagiert. Das Metzger-Fleisch zog sich stark zusammen - eigentlich kein gutes Zeichen. Auf der Waage zeigte sich aber, dass es am wenigsten Gewicht verloren hatte: Es wurde lediglich um sieben Prozent leichter. Am meisten Gewicht hatte das Schnitzel von Aldi verloren: Gut 17 Prozent büßte es durch das Braten ein. Mit 13 Prozent lag das Edeka-Fleisch knapp dahinter.

Turbo-Mast hat geschmackliche Folgen

Laut Lebensmitteltechniker Thomas Vilgis liegt der Unterschied vor allem in der Aufzucht der Schweine. Das Fleisch von Edeka und Aldi entstamme der Turbo-Mast. "Dem Schwein wird Mastmittel gegeben, sodass es relativ schnell wächst und Muskeln aufbaut", erklärt der Experte in der Sendung. Diese können dann das Wasser nicht halten. Anders sieht es beim Metzgerfleisch aus: Aus seiner feinen Struktur tritt kaum Wasser aus.

Auch geschmacklich konnte das Metzger-Fleisch die Tester überzeugen. Es sei zart, habe eine gute Struktur und einen guten Geschmack, so das Urteil der Tester. Das Fleisch von Aldi und Edeka hingegen sei sehr trocken und ihm fehle der typische Schnitzel-Geschmack.

Steaks von Aldi und Edeka verlieren ein Fünftel an Gewicht

Für den zweiten Test kamen die Rinder-Hüftsteaks in die Pfanne. Auch bei ihnen sind die Preisunterschiede recht groß - und auch hier sagt der Preis kaum etwas über die Qualität aus, wie die "Markt"-Tester feststellten: Beim teuren Edeka-Steak und bei der günstigen Aldi-Variante bildeten sich sofort Wassertropfen in der Pfanne. Sie verloren auch am meisten Gewicht: Gut ein Fünftel büßte das Edeka-Fleisch ein, beim Aldi-Steak waren es sogar 22 Prozent. Das Metzger-Steak war nach dem Braten nur zwölf Prozent leichter.

Fleisch vom Metzger überzeugt

Der größere Wassergehalt macht sich auch in der Fleischstruktur und im Geschmack bemerkbar: Das Metzgerfleisch fühle sich elastischer an, sagen die Tester. Bei den Steaks von Aldi und Edeka seien die Muskelfasern sehr eng, das Fleisch sei zäher und, im Fall von Aldi, sehr faserig. Beim Steak vom Metzger hingegen seien die Fasern locker und das Fleisch dadurch saftig und zart. Sowohl beim Schnitzel als auch beim Steak wurde das Metzger-Fleisch damit klarer Sieger - und es ist nicht einmal sonderlich teuer. Preislich liegt es in der "goldenen" Mitte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wo kaufen Sie in der Regel Ihr Fleisch?
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017