Sie sind hier: Home > Leben >

Die besten Zigarren der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die besten Zigarren der Welt

18.07.2014, 15:00 Uhr | Frank Lansky - wanted.de

Die besten Zigarren der Welt. Gold für Kuba: Große Zigarren-WM in der Schweiz (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Gold für Kuba: Große Zigarren-WM in der Schweiz (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das Feuer der Fußball-WM ist verloschen. Doch über allen Zigarren-Genießern schwebt noch der Rauch eines anderen Großereignisses: Ein Online-Handel in der Schweiz hat in einer großen Blindverkostung den Weltmeister der Zigarren ermittelt. Überraschung: Kuba ist nicht mehr der alles dominierende Tabak-Champion.

Zeitgleich zur WM in Brasilien glimmten in der Schweiz die Premium-Zigarren auf Hochtouren – allerdings mit 16 Teilnehmern und nicht mit 32 wie beim Fußball. Noch behauptete Kuba seinen Ruf als Tabak-Macht: Mit der Juan Lopez Seleccion No. 2 stammt die Weltmeister-Zigarre aus Kuba. Ein echter Geheimtipp von der Insel. Doch Honduras und Nicaragua holen auf. Und am Anfang sah es noch nach einem kubanischen Favoriten-Sterben aus, denn mit der Partagas Serie D No.4 blieb die meistverkaufte Zigarre der Welt auf der Strecke.

Das Interessante am Zigarren-Wettbewerb: Nicht eine kleine Gruppe von Experten entschied über den Sieg, wie dies normalerweise in Fachpublikationen der Fall ist; üblicherweise zieht sich bei einer Verkostung ein halbes Dutzend Profi-Tester im Hinterzimmer zurück, wodurch oft die Breite im Ranking fehlt. Stattdessen kürten in der Schweiz rund 100 Aficionados den Sieger - das ist doch mal ein besonders demokratischer Ansatz mit hoher Aussagekraft. >>

In der Alpenrepublik waren keinesfalls Amateure am Werk: "Die Testraucher waren Kunden unseres Online-Shops und allesamt erfahrene Zigarren-Raucher", urteilt Manuel Fröhlich, Geschäftsführer der Premium-Handelswaren GmbH in St. Gallen, zu der der Online-Shop gehört.

Im Gespräch mit wanted.de erläutert der Experte, wie das Event ablief: "Ich habe vorab beliebte Zigarren mit möglichst hohen Chancen auf ein gutes Abschneiden ausgewählt. Von den 16 Zigarren stammen acht aus Kuba, die anderen acht aus Honduras, Nicaragua und der Dominikanischen Republik." Brasilien fehlte also.

Rauchen im KO-System

"In der ersten Runde wurden acht Zweiergruppen ausgelost; jeder Juror erhielt zwei Zigarren, ohne zu wissen, welche. Die Tester hatten eine Woche Zeit, zu rauchen und online zu bewerten. Die jeweils bessere Zigarre kam eine Runde weiter, jeder Teilnehmer erhielt wieder zwei Zigarren, und so weiter, bis zum Finale in der vierten Woche."

Doch wurden in der Degustation nicht Äpfel mit Birnen verglichen? Fröhlich weiß natürlich, dass Havannas einfach anders sind als andere Zigarren. "Aber wir wollten ja herausfinden: Was schmeckt unseren Kunden am besten?" Völlig unwichtig war bei der ganzen Degustation der Preis. Und siehe da: "So ist es dann im Nachhinein interessant für die Kunden zu sehen, dass sich etwa im Halbfinale mit der Camacho Connecticut eine Zigarre durchgesetzt hat, die nur halb so viel kostet wie die knapp unterlegene Davidoff Nicaragua.“

Natürlich wollten wir von dem Experten noch wissen, was genau eine Premium-Zigarre auszeichnet. Die Blind-Degustation zur WM gibt darauf Antwort: "Bei unserer 100-Punkte-Skala haben wir uns an der Methode der Wein-Legende Robert Parker orientiert. Sie beginnt bei 50 Basis-Punkten, die jede Zigarre aus dem Premium-Sektor zum Start erhält. Danach haben wir maximal 10 Punkte für die Verarbeitung und Konstruktion vergeben. Zieht die Zigarre gut, ist sie korrekt verarbeitet. 20 Punkte für Geschmack und Aroma; 10 Punkte für die Konsistenz und den Körper des Rauchs. Positiv ist beispielsweise ein cremiger oder seidiger Rauch und ein vollmundiger Körper; eher schlecht ein flacher, heißer Rauch. Und zu guter Letzt noch 10 Punkte für die Gesamtqualität der Zigarre."

Die Sieger-Zigarre holt 91 Punkte

Genau wie im Fußball änderte sich die Einschätzung der Leistung von Runde zu Runde – daher variierte die Punktzahl. In unserer Fotoshow haben wir die höchsten Gesamt-Scores für Sie aufgelistet. Das ist doch ein klarer Masterplan auf dem Weg zum Genuss-Titel. Der Sieger deklassierte das Feld: Die Juan Lopez Seleccion No. 2 holte als einzige über 90 Punkte. Natürlich kann auch der Kunde seine Lehren aus dem WM-Test ziehen: "Ich bin, wie man merkt, ein Fan von Blind-Degustationen, und kann jedermann empfehlen, sich von seinem Händler des Vertrauens hin und wieder eine Zigarre blind geben zu lassen, also ohne Bauchbinde. Das öffnet die Augen und schärft die Sinne."

Doch wir wollten noch mehr wissen vom Zigarren-Coach. Worauf achtet Fröhlich, wenn er selbst einen Nachwuchsstar ausprobiert und raucht? "Für mich persönlich ist der Körper  und die Konsistenz des Rauchs ein besonders wichtiges Kriterium. Hier liegen auch die Stärken von kubanischen Zigarren, die sich in diesem Punkt von allen anderen Zigarren positiv abheben. Nicht allzu viel Wert lege ich persönlich auf die Optik, ein Sonnenfleck im Deckblatt verzeihe ich gerne. Und auch kleine Rollfehler, wenn die Zigarre vielleicht schief brennt, sind für mich keine Tragödie. Was ich suche, ist Geschmack, Aroma. Alles andere ist zweitrangig."

Zigarren zu Rum und Bier

Und wie genießt Fröhlich seine Zigarren? Zum einen mit Rum, der aus dem gleichen Land stammt wie die Zigarre. "Ich bevorzuge eher weichere Destillate mit etwas Süße wie die Produkte der Zacapa-Familie." Und nach diesem Klassiker ein überraschender Spielzug: "Mein persönliches Lieblingsgetränk zur Zigarre ist Bier. Es hält den Gaumen frisch und ist nicht zu dominant." Normalerweise bekommen wir im Matching Rum, Cognac und Whisky als Begleiter zum Tabak genannt. Nun also Bier - was wiederum beweist, dass eine Zigarre auch prima in den Sommer passt. Fröhlichs Bier-Favoriten zur Zigarre: "Bucanero" aus Kuba, das in Europa aus markenrechtlichen Gründen "Cubanero" heißt; Pilsner Urquell (herb-salzig) oder Adler Bier aus dem Schweizer Glarnerland. Sie sehen schon: Wir geben Ihnen alles an die Hand, was Sie für ein perfektes Tabak-Trainingslager brauchen, jetzt kann das Spiel beginnen. Und vergessen Sie nicht die alte Genießer-Weisheit: Nach der Zigarre ist vor der Zigarre. Die wohl besten 16 Zigarren der Welt  können Sie sich in unserer Fotoshow anschauen. Alle wichtigen Infos zum Zigarrenrauchen finden Sie hier.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017