Sie sind hier: Home > Leben >

Glühbier, die beste Alternative zum Glühwein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Glühbier, die beste Alternative zum Glühwein

22.11.2016, 13:21 Uhr | Katharina Flick

Glühbier, die beste Alternative zum Glühwein. Wärmt nicht nur zur Weihnachtszeit – schmeckt aber dann besonders gut: Glühbier. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wärmt nicht nur zur Weihnachtszeit – schmeckt aber dann besonders gut: Glühbier. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Glühwein, gebrannte Mandeln und Bratwurst gehören zum Weihnachtsmarkt einfach dazu. Kein Fan von Glühwein? Sie mögen es lieber herb und ziehen ein schönes Bier dem heißen Glühwein vor? Na dann heißt es in diesem Jahr wohl Prost! Und zwar mit einem herrlich herben und wunderbar weihnachtlichen Glühbier.

Glühkriek

Das original Glühbier kommt aus Belgien und ist dort als "Glühkriek" bekannt. Der Name ist dabei Programm: Eine Kriek ist nämlich eine Sauerkirsche und diese ist traditionell die Hauptzutat des Kirschbieres, das die Grundlage des flämischen Glühbiers bildet.

Bekanntester Anbieter ist die Brauerei Liefmanns, diese stellt in einem zweijährigen Verfahren ein säuerlich-fruchtiges Kirschbier her. Basis ist dabei das Lambic, ein traditionell belgisches Bier aus Wasser, Malz und Hopfen, das mit Hilfe der Spontangärung hergestellt wird. Einem Verfahren, bei dem keine Hefe beigesetzt wird und so ein besonderes Aroma entsteht. Der Lambic reift ein Jahr, dann werden frisch geerntete Kirschen hinzugefügt und die Mischung zehn Monate in einem Eichenfass gelagert.

Foto-Serie mit 7 Bildern

Im Winter wird dieses fruchtige Bier nun erwärmt und mit Honig und Weihnachtsgewürzen verfeinert.

Das deutsche Glühbier

In Deutschland bekommt man inzwischen auf den Weihnachtsmärkten verschiedene Variationen des Glühbieres, oft mit Gewürzen, Kirsch- und Orangensaft verfeinert. Wichtig dabei: Grundlage darf kein Pils oder ein helles Bier sein, sondern es sollte ein dunkles Bier gewählt werden. Besonders gut eignet sich Bockbier, das bereist süße, malzige Aromen mitbringt.

Außerdem soll warmes Bier doch auch gegen Erkältungen helfen – dann tut man sich mit dem Glühbier ja sogar was Gutes, oder? Könnte man meinen, tatsächlich hält sich der Mythos um die Heilkraft von warmem Bier bereits seit Omas Zeiten. Sicher ist: Warme Getränke sind bei Erkältungen immer gut, warmes Bier macht zudem schläfrig und Schlaf ist bei einer Erkältung auch heilsam. Das im Bier enthaltene Hopfen enthält zudem einige ätherische Öle, die ebenfalls für einen guten Schlaf sorgen. Die meisten dieser Wirkungen sind allerdings auch mit anderen Mitteln, wie einem heißen Tee und einer guten Mütze Schlaf zu erreichen. Bier schmeckt aber besser – und in Maßen schadet es eben auch nicht.

Glühbier selber machen

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und statt dem allseits bekannten Glühwein beim Wintergrillen mal ein Glühbier kredenzen möchte, für den haben wir hier zwei schöne Rezepte zusammengestellt.

Rezept: Glühbier mit Weihnachtsgewürzen

Zutaten für vier Liter Glühbier:

  • Drei Liter dunkles Bockbier oder normales, dunkles Bier
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • Drei Esslöffel Honig
  • sechs bis acht Nelken, zwei Sternanis, 1 Teelöffel Kardamom, drei Zimtstangen
  • 80 Milliliter Rum
  • Saft einer halben Zitrone
  • 500 Milliliter Kirsch- oder Orangensaft

Zunächst das Bier erwärmen und den Honig darin auflösen – wichtig: Immer darauf achten, dass das Bier nicht kocht! Mit Weihnachtsgewürzen 30 Minuten durchziehen lassen. Das Ganze nochmals heiß machen und mit Kirschsaft, Rum und Zitronensaft abschmecken und nochmal 20 Minuten ziehen lassen.

Rezept: Scharfes Ingwer-Weihnachtsbier

  • Drei  Liter Bock- oder Dunkelbier
  • 100 Gramm Braunen Zucker
  • Drei Esslöffel Zitronensaft
  • Drei Zimtstangen
  • Ein großes Stück Ingwer

Topf mit Bier langsam erhitzen (nicht heißer als 60 Grad, das Bier darf nicht kochen) und den Zucker langsam auflösen. Nun die Gewürze hinzugeben und 30 Minuten durchziehen lassen. Schön heiß servieren.

In diesem Sinne: eine frohe Adventszeit!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017