Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Beziehung > Beziehungskrise >

Gründe für Seitensprünge: Warum geht man fremd?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beziehung  

Gründe für Seitensprünge: Warum geht man fremd?

27.06.2011, 10:05 Uhr | fk (CF)

Gründe für Seitensprünge: Warum geht man fremd?. Seitensprung: Der Reiz des Verbotenen (Quelle: imago)

Seitensprung: Der Reiz des Verbotenen (Quelle: imago)

Die Hauptursachen und Gründe für Seitensprünge lassen sich häufig innerhalb der Beziehung finden. Denn Alltag, Hektik und unterschiedliche Auffassungen in allen Lebensbereichen machen die Partner auf Dauer unzufrieden. Doch auch weniger gewichtige Beweggründe scheinen heute eine Beziehung auf die Probe zu stellen.

Gründe für Seitensprünge beginnen zu Hause

Stress im Beruf, Ärger mit dem Nachwuchs oder nervige „Schwiegereltern“ - das gemeinsame Leben stellt viele Fallen, die es zu bewältigen gilt. Überwiegt am Anfang der Partnerschaft noch das Positive, kehrt mit der Zeit bei vielen Paaren im Lauf der Beziehung immer mehr Unzufriedenheit ein. Diesem Ärger wird häufig durch Streit Luft gemacht, manche Partner schweigen aber auch darüber aus und entfernen sich zunehmend voneinander.

Unterschiedliche Meinungen zum Thema Sex

Wenn auch das Liebesleben darunter leidet, ist die Empfänglichkeit zur Untreue dann natürlich besonders hoch. Laut einer Umfrage haben die meisten Paare außerdem unterschiedliche Auffassungen in Sachen Sex. Der Wunsch nach sexueller Vollkommenheit ist zwar groß, doch statt ein gemeinsames Gespräch zu führen, sucht man, gewollt oder unbewusst, nach einer Ersatzbefriedigung außerhalb der Beziehung.

Hat man diese gefunden, bleibt es leider selten bei einem einmaligen Ausrutscher. Die Nähe nach dieser Person wird immer wieder aufgesucht, um das auszuleben, was in der eigenen Beziehung oder Ehe scheinbar nicht geht.

Weitere Gründe für Seitensprünge

Manche Paare führen eine glückliche Beziehung und trotzdem geht einer der Partner fremd. Doch wie kommt das? Auch wenn die Partnerschaft in Harmonie verläuft, das Paar sich gut versteht und einige Gemeinsamkeiten miteinander teilt, diese Harmonie kann auch schnell langweilen. Dann ist es die Sucht nach dem Nervenkitzel und der Reiz des Verbotenen, der die Untreue ihren Weg gehen lässt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Entdecken Sie jetzt die kuscheligen Pullover
Pullis & Sweatshirts bei TOM TAILOR shoppen
Shopping
Flauschige Winterboots sorgen für garantiert warme Füße
bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Beziehung > Beziehungskrise

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018