Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Anti-Aging: Forscher entwickeln Silikon-Haut gegen Falten und Co.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gegen Falten und Augenringe  

Forscher entwickeln zweite Haut aus Silikon

10.05.2016, 10:43 Uhr | dpa

Anti-Aging: Forscher entwickeln Silikon-Haut gegen Falten und Co.. Die neue Silikonhaut soll Alterserscheinungen sichtbar mildern.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Symbolbild)

Die neue Silikonhaut soll Alterserscheinungen sichtbar mildern. (Quelle: Symbolbild/Thinkstock by Getty-Images)

Glatte Haut auch in fortgeschrittenem Alter - das wünschen sich viele.  US-Forscher wollen dafür eine neue Lösung gefunden haben. Sie entwickelten eine hauchdünne zweite Haut aus Silikon-Polymeren und verminderten so Alterserscheinungen an den Armen und im Gesicht - zumindest für einige Zeit.

Auch Sonnenschutz oder medizinische Anwendungen etwa bei Ekzemen oder zur Wundheilung seien mit der Methode künftig denkbar, schreiben die Autoren in der Fachzeitschrift "Nature Materials".

Creme auftragen, Haut wieder abziehen

Die Studie beinhaltet allerdings nur erste Tests an wenigen Probanden, die kaum etwas über mögliche Nebenwirkungen und die langfristige Verwendbarkeit aussagen. Lediglich die grundsätzliche Wirksamkeit wird geprüft - in dem Fall etwa das Schwinden von Fältchen.

Die dünne Schicht aus Silikon-Polymeren wird als Creme aufgetragen und lässt sich später wieder abziehen.  (Quelle: Melanie Gonick / MIT)Die dünne Schicht aus Silikon-Polymeren wird als Creme aufgetragen und lässt sich später wieder abziehen. (Quelle: Melanie Gonick / MIT)

Bilder von Vorher-Nachher-Vergleichen zeigen weniger Fältchen in den Gesichtern der mit dem Präparat behandelten Frauen.

Die Autoren um Robert Langer vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge beschreiben das Produkt so: Die "Haut" wird flüssig aufgetragen und sie bildet einen elastischen und für Luft undurchlässigen Film, der bis zu einem Tag auf der Haut bleiben kann.

Elastisches Netz passt sich der Haut an

Die "zweite Haut" gebe dem Gewebe jugendliche Elastizität zurück und verhindere zudem Feuchtigkeitsverlust, heißt es in der Studie. Regen mache der Schicht ebenso wenig etwas aus wie Schwimmen oder Laufen, zudem wirke das Gesicht ganz natürlich - nur eben jugendlicher.

Das Team um die MIT-Wissenschaftlerin Betty Yu hatte demnach zehn Jahre lang an der "zweiten Haut" für medizinische und kosmetische Zwecke gearbeitet. 

Künstliche Haut noch im Forschungsstadium

Zudem habe sich gezeigt, dass das Material kaum spürbar sei und die Haut nicht irritiere, schreiben die Forscher. Sie machten allerdings keine Angaben, wann das Produkt auf den Markt kommen könnte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017